Laden...
Kronach
Einsatz

Kronacher Feuerwehr rettet Rehe aus Fischteich

Im Schleifer Ring in Kronach musste die Feuerwehr am Samstagnachmittag zwei Rehe aus einem Fischteich retten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Feuerwehr Kronach rettete zwei Rehe. Foto: Stefan Wicklein
Die Feuerwehr Kronach rettete zwei Rehe. Foto: Stefan Wicklein
+5 Bilder

Die Feuerwehr Kronach absolvierte am Samstagnachmittag einen ungewöhnlichen Einsatz. Gegen 14.30 Uhr rückten die Rettungskräfte in Richtung Schleifer Ring aus. Dort waren zwei Rehe in eine Notlage geraten. Sie waren in einen etwa zwei Meter tiefen Fischteich gestürzt. Die Tiere konnten sich nicht mehr aus eigener Kraft daraus befreien, weshalb die Feuerwehr von Anwohnern alarmiert wurde. Diese hatten die Schreie der verunglückten Rehe gehört.

Neben den etwa 15 Feuerwehrleuten der Kronacher Wehr begaben sich auch Polizei und Rotes Kreuz an die Einsatzstelle. Wie die Kronacher Feuerwehr mitteilte, konnten die Tiere mit Muskelkraft aus ihrer Notlage befreit werden. Anschließend wurden sie abgetrocknet und aufgewärmt, ehe sie wieder in die freie Natur entlassen wurden.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren