Laden...
Kronach
Tierheim

Kronach: Zwei Hundegeschwister suchen ein Zuhause

Das Kronacher Tierheim sucht ein Zuhause für die Hunde Gracia und Zacatin.
Artikel drucken Artikel einbetten
Gracia. Foto: Tierheim Kronach
Gracia. Foto: Tierheim Kronach
+1 Bild

Die Tierheim-Hunde Gracia und Zacatin stammen - wie die ungewöhnlichen Namen schon vermuten lassen - aus Spanien, genauer gesagt aus dem dortigen Partner-Tierheim Sierra Nevada bei Granada, wo noch zwei weitere Geschwister auf ein liebevolles Zuhause warten.

Dass die vier Geschwister überhaupt noch am Leben sind, haben sie einem eifrigen Schutzengel zu verdanken. Dieser fand die Welpen allein und verlassen in einer Hecke, als sie gerade mal vier Wochen alt waren. Irgendjemand hatte die kleinen Vierbeiner skrupellos in der freien Natur "entsorgt".

Tiere müssen ausgelastet werden

Liebevoll und mit viel Mühe wurden die Babys im Tierheim Sierra Nevada aufgezogen. Sie haben sich zu prächtigen Hunden entwickelt. Gracia und Zacatin sollen nun in Kronach eine Chance auf ein Zuhause erhalten. Nach ihrem Aussehen gehen die Tierheim-Mitarbeiter davon aus, dass es sich um eine Mischung aus Deutschem und Belgischen Schäferhund (Malinois) handeln könnte. Wer diese Rassen kennt, weiß, dass es sich um absolute Arbeitstiere handelt, die ausgelastet werden müssen. Dazu gehört nicht nur viel Bewegung, sondern auch geistige Beschäftigung.