Kronach
Fußball

Oberfranken: Schiedsrichter bis vor Kabine mit Gewalt bedroht - Mann (52) rastet aus

Im oberfränkischen Kronach wurde ein Schiedsrichter von Zuschauern mehrfach beleidigt. Ein 52-jähriger Fan drohte dem Unparteiischen bis vor die Kabinentür mit Gewalt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Schiedsrichter musste sich am Sonntag (7. April 2019) einiges gefallen lassen. Symbolbild: taniadimas/pixabay.com
Der Schiedsrichter musste sich am Sonntag (7. April 2019) einiges gefallen lassen. Symbolbild: taniadimas/pixabay.com

Fußballfan bedroht Schiedsrichter bei Kreisklassenspiel: Am Sonntag (7. April 2019) ist es zu einem Polizeieinsatz rund um das Kreisklassenspiel ATSV Gehülz gegen die SpVgg Obersdorf (Kreis Kronach) gekommen. Die Beamten wurden alarmiert, da sich ein Fußballfan lautstark über die Leistung des Schiedsrichters aufregte.

Kreisklasse in Kronach: Mann (52) bedroht Schiri vor Kabine

Bereits während des Spiels, dass 0:2 für die Gäste endete, musste sich der Unparteiischen mehrfach Beleidigungen seitens der Zuschauer gefallen lassen. Als ein 52-jähriger Fußballfan ihm Schläge androhte, verwies der Schiedsricher ihn des Sportgeländes. Der Mann wollte dies nicht akzeptieren und wartete nach dem Spiel vor der Kabine des Schiedsrichters. Dort bedrohte er ihn erneut.

Die alarmierte Polizei ermittelt nun gegen den 52-Jährigen - ihm werden Bedrohung und Beleidigung vorgeworfen.

Lesen Sie zusätzlich auf inFranken.de: Nach brutaler Attacke auf Schiedsrichter in Oberfranken: Spieler lebenslang gesperrt

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.