Gundelsdorf
B-Klasse

Körperverletzung: Fußballer in Oberfranken geht auf Gegenspieler los

In Kronach kam es bei einem B-Klassen-Fußballspiel zu körperlichen Auseinandersetzungen, die auch strafrechtliche Folgen haben.
Artikel drucken Artikel einbetten
In Kronach kam es bei einem  B-Klassen-Fußballspiel zu körperlichen Auseinandersetzungen, die auch strafrechtliche Folgen haben.  Symbolbild: imago
In Kronach kam es bei einem B-Klassen-Fußballspiel zu körperlichen Auseinandersetzungen, die auch strafrechtliche Folgen haben. Symbolbild: imago
Während der B-Klassen-Fußballpartie zwischen dem TSV Gundelsdorf und der SG Hesselbach/Wilhelmsthal kam es zu einer unschönen Auseinandersetzung zwischen zwei Fußballspielern.

Nachdem ein Akteur des TSV einen Gästespieler mittels einer Grätsche zu Fall gebracht hatte, ging dieser auf sein Gegenüber los und würgte ihn mit beiden Händen am Hals. Weiterhin sprach der Gästespieler diverse Beleidigungen gegen den Geschädigten aus.

Das Fazit: Ein Spieler bekam gelb, der andere wurde mit rot vom Platz geschickt und muss sich zudem strafrechtlich wegen Körperverletzung und Beleidigung verantworten.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren