Kronach
Gesundheit

Kinder aus dem Kreis Kronach an das Thema Gesundheit heranführen

Am 2. und 3. September findet in der Kronacher Kühnlenzpassage der zweite Kinder- und Jugendgesundheitstag statt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Beim ersten Kinder- und Jugendgesundheitstag 2015 konnten die Kinder lernen, wie eine richtige Reanimation funktioniert.  Foto: Veronika Schadeck
Beim ersten Kinder- und Jugendgesundheitstag 2015 konnten die Kinder lernen, wie eine richtige Reanimation funktioniert. Foto: Veronika Schadeck
+1 Bild
Jedes zwölfte Kind in Bayern ist bei seiner Einschulung übergewichtig. Die Zahl der psychisch kranken Kinder steigt und Gewalt an Schulen ist auch kein Einzelfall mehr. Das geht aus dem bayerischen Kindergesundheitsbericht hervor.

Darüber hat Hubert Carl, stellvertretender Direktor der AOK-Direktion Coburg, beim Pressegespräch am Donnerstag berichtet. "Dass Kinder gesund groß werden können, ist eine Gemeinschaftsleistung der Gesellschaft", erklärt Carl. Grundsätzlich gehe es den Kindern in Bayern gut. Verbesserungsbedarf gebe es natürlich trotzdem.
Deswegen steht das erste Wochenende im September ganz im Zeichen der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Bereits zum zweiten Mal findet am 2. und 3. September in der Kronacher Kühnlenzpassage der Kinder- und Jugendgesundheitstag statt.


Spielerisch in Kontakt kommen

Bei verschiedenen Mitmachaktionen können sich die Kinder mit dem Thema Gesundheit befassen. "Unser Ziel ist es, mit den Besuchern spielerisch ins Gespräch zu kommen", sagt Stephan Preisz von der AOK-Direktion Coburg. So bieten beispielsweise die Polizei und das Kreisjugendamt einen Rauschbrillen-Parcours an, um auf die Gefährlichkeit von Alkohol hinzuweisen. Mit dem Coburger Stack Power Team stapeln die Kinder Becher schnell zu hohen Türmen.

Schirmherr ist Wolfgang Beiergrößlein (FW), Bürgermeister von Kronach. "Wenn die Informationen für die Kinder spielend vermittelt werden, ist der Lerneffekt am größten", sagt Zweite Bürgermeisterin Angela Hofmann (CSU), die als stellvertretende Schirmherrin agiert. Die Zusammenlegung mit dem Altstadtfest sei eine gute Entscheidung gewesen. So können mehr Eltern und Kinder erreicht werden.


Mehr Informationen zum Kinder- und Jugendgesundheitstag 2017

Programm Am 2. und 3. September gibt es von 13 Uhr bis 18 Uhr in der Kühnlenzpassage Kronach Mitmach- und Schnupperangebote.

Aussteller ADFC, AOK, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF), Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien, BRK, Coburger Stack-Power-Team, DLRG, Feuerwehr, Helios-Frankenwaldklinik, Hörgeräte Luchs/Hörgeräte Geuter, Optik Stöcker/Optik Lindlein, Polizei und Prävention Kreisjugendamt. fr
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren