Kronach
Ministerpräsident

Jens Korn hält Markus Söder für die beste Wahl

Markus Söder soll Horst Seehofer als bayerischer Ministerpräsident nachfolgen. Aus Sicht des Söder-Wegbegleiters Jens Korn eine kluge Entscheidung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der bayerische Finanzminister Markus Söder in Nürnberg beim CSU-Parteitag. Foto: Sven Hoppe/dpa
Der bayerische Finanzminister Markus Söder in Nürnberg beim CSU-Parteitag. Foto: Sven Hoppe/dpa
Markus Söder (CSU) soll neuer bayerischer Ministerpräsident werden. Das wurde auf dem Parteitag in Nürnberg am Wochenende beschlossen. Dort war auch Jens Korn (CSU) vor Ort. Der Wallenfelser Bürgermeister kennt Söder aus dem Effeff. Er arbeitete früher als Büroleiter beim Staatsminister. Dass Söder als Nachfolger von Horst Seehofer (CSU) auserkoren wurde, ist für ihn die richtige Entscheidung. "Ich bin überzeugt, dass er der Beste für dieses Amt ist", sagt der Bürgermeister.

Auch der Doppelspitze Söder/Seehofer kann er viele positive Aspekte abgewinnen. "Beide können so ihre Stärken ausspielen", ist er überzeugt.

Wie Korn die aktuelle Situation im Detail einschätzt, wie er Markus Söder als Menschen kennen gelernt hat und was MdL Jürgen Baumgärtner (CSU) zur politischen Lage in München sagt, erfahren Sie hier bei inFranken.de-Plus.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren