LKR Kronach
Entsorgung

In diesen Gemeinden werden im Kreis Kronach Weihnachtsbäume eingesammelt

Es ziehen wieder vielerorts Freiwillige durch die Gemeinden im Kreis Kronach und sammeln alte Christbäume ein. Wir zeigen, wo und wann man seinen Baum loswerden kann.
Artikel drucken Artikel einbetten
Nicht nur der SSV Lahm-Hesselbach zieht am Wochenende durch die heimischen Straßenzüge, um ausgediente Weihnachtsbäume einzusammeln. Bei den immer beliebter werdenden Knutfesten gehen die Tannen dann in Flammen auf. Foto: Heike Schülein/Archiv
Nicht nur der SSV Lahm-Hesselbach zieht am Wochenende durch die heimischen Straßenzüge, um ausgediente Weihnachtsbäume einzusammeln. Bei den immer beliebter werdenden Knutfesten gehen die Tannen dann in Flammen auf. Foto: Heike Schülein/Archiv

Mit dem Dreikönigstag ist die Weihnachtszeit beendet. Doch wohin mit den Christbäumen, die in den vergangenen Wochen bunt geschmückt für das passende Ambiente sorgten - inzwischen aber nicht nur gefühlt täglich mehr Nadeln verlieren?

Die leichteste Variante, sich von seinem Baum zu trennen, bieten im Kreis Kronach zahlreiche Feuerwehren und Vereine, die die ausgedienten Holzgewächse kostenlos einsammeln. In den meisten Gemeinden ist es am Samstag (12.1.2019) soweit, in Weißenbrunn, Mitwitz und Nurn treten die ausgedienten Tannen sogar schon am Freitag (11.1.) ihre letzte Reise an. Die führt größtenteils zu Park- oder Sportplätzen, wo sie bei den aus Skandinavien importierten Knutfesten in Flammen aufgehen.

Wie sich ein Christbaum nach dem Fest im heimischen Garten noch nutzen lässt, erfahren Sie hier bei inFrankenPLUS (für Abonnennten kostenlos).

In diesen Gemeinden finden am 11. oder 12.1.2019 Christbaum-Sammelaktionen statt

;

Weißenbrunn: Für ihr Funkenfeuer am Samstag (ab 17.30 Uhr am Sportplatz in Weißenbrunn) sammeln der Obst- und Gartenbauverein sowie der TSV Weißenbrunn bereits am heutigen Freitag (ab 14 Uhr) Christbäume ein. Allerdings nicht nur in Weißenbrunn, sondern auch in Hummendorf, Reuth, Thonberg, Eichenbühl, Wildenberg und Grün.

Hesselbach: Bereits ab 8 Uhr macht sich der SSV Lahm-Hesselbach am Samstag auf die Suche nach Weihnachtsbäumen, die dann ab 18.30 Uhr beim bereits zehnten Knutfest an der "Alm am Sportplatz" in Flammen aufgehen werden.

Gehülz: Der FC Gehülz bittet darum, die Weihnachtsbäume am Samstag ab 8.30 Uhr an den Durchgangsstraßen in Gehülz rechtzeitig bereitzustellen. Das Knutfest auf dem FC-Sportgelände startet um 16 Uhr.

Seelach: Auch der SV Seelach sammelt am Samstag. Das Tannenfeuer findet allerdings erst eine Woche später am 19. Januar (ab 17 Uhr) am Sportplatz statt.

Ziegelerden: Am Samstag um 10 Uhr sammelt der FSV Ziegelerden die alten Bäume ein. Das Knutfest beginnt um 17 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Sportheim.

Fischbach: In Fischbach, Wötzelsdorf und Umgebung sammeln am Samstag die Freiwillige Feuerwehr und die Evangelische Landjugend Fischbach ab 9 Uhr Bäume für ihr Knutfest, das ab 17 Uhr im Fischbacher Freizeitpark steigt.

Mitwitz: Ab 16 Uhr feiert am Samstag auch der CSU-Ortsverband und die JU Mitwitz auf dem Turnplatz ihr zehntes Knutfest. Am Freitagnachmittag werden dafür die Bäume in den Ortsteilen Hof a. d. Steinach, Lochleithen, Horb, Leutendorf, Häusles, Rotberg, Schwärzdorf, Bächlein, Neubau, Kaltenbrunn, Burgstall sowie in den Wustungen eingesammelt. Am Samstagvormittag sind dann Mitwitz, Neundorf und Steinach a. d. Steinach an der Reihe.

Nurn: Für das Abfackelfest, das am Samstag um 16 Uhr im Mehrzweckhaus beginnt, sammeln die Gymnastikdamen des Sportvereins Nurn alte Christbäume ein. Bis 13 Uhr sollten diese am heutigen Freitag am Straßenrand bereitgelegt werden.

Wolfersgrün: Ab 9 Uhr sammeln am Samstag die Fußballer des SV Wolfers/Neuengrün in den Ortsteilen Neuengrün, Wellesmühle, Wellesberg, Schlegelshaid und Wolfersgrün ausgediente Christbäume ein. Das Knutfest findet am Samstag, 26. Januar, ab 16 Uhr am Sportheim statt.

Kompostplätze im Kreis Kronach:

;

1. Kompostplatz Tiefenklein (Am Weihersberg 2, 96328 Küps)

2. Kompostplatz Eichenbühl (Eichenbühl 2, 96369 Weißenbrunn)

3. Kompostplatz Steinbach a. Wald (Marienstraße 15, 96361 Steinbach a. Wald)

4. Kompostplatz Posseck (Posseck 9, 96332 Pressig)

5. Kompostplatz Horb a. d. Steinach (Horb 12, 96268 Mitwitz)

6. Kompostplatz Glosberg (Glosberg 21, 96317 Kronach)

7. Kompostplatz Birnbaum (Birnbaum 71, 96349 Steinwiesen)

8. Kompostplatz Waldbuch (Waldbuch 2, 96364 Marktrodach)

9. Kompostplatz Teuschnitz (Haßlach, Am Berg 7, 96358 Teuschnitz)



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren