Kronach
Straßenbau

FW kritisieren "Monster" und geraten selbst in die Kritik

Auch die Kronacher Freien Wähler fordern einen Abschied von der Straßenausbaubeitragssatzung. Dafür, wie sie das tun, geraten sie selbst in die Kritik.
Vorlesen lassen
Artikel einbetten
Im Landkreis Kronach wägen die Gemeinden in vielen Bereichen ab, ob sie den Bürgern eine Belastung durch die Straßenausbaubeitragssatzung zumuten können. Auch in Kronach (im Bild: Kaspar-Zeuß-Straße) gibt es eine Reihe solcher Bereiche.Anna-Lena Deuerling