Laden...
Küps
Bauprojekt

Entscheidung über Lerchenhoftrasse steht weiterhin aus

Über die Realisierung der Lerchenhoftrasse bei Küps ist immer noch kein Urteil gefällt worden. Wir haben gefragt, ob es einen Plan B gibt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Marco Meißner
Symbolbild: Marco Meißner

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof verhandelt seit mehreren Monaten darüber, ob die Lerchenhoftrasse bei Küps gebaut werden darf oder nicht. Ein Termin für eine Entscheidung lässt sich nach Auskunft des Gerichts immer noch nicht festlegen.

Doch was passiert, wenn die Trasse keine Zustimmung findet. Dann könnte es in die nächste Instanz gehen. Ebenso im Falle dessen, dass "grünes Licht" gegeben wird. Befürworter wie Kritiker dieses Straßenbauprojekts schließen diesen Schritt zurzeit nämlich nicht aus.

Einen Plan B für eine alternative Lösung gibt es bei Politik und Behörden hingegen in keiner Schublade. Aus gutem Grund. Welcher das ist, erfahren Sie hier bei inFranken-Plus.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren