Küps
Kirche

Die Suche für Küps geht weiter: Nachfolger von Pfarrer Seegenschmiedt sagt kurzfristig ab

Die evangelische Kirchengemeinde Küps muss weiter auf einen neuen Pfarrer warten. Der Nachfolger für Pfarrer Seegenschmiedt zog seine Zusage wieder zurück.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Meldung auf der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde Küps ist schon wieder überholt. Der gefundene Nachfolger für Pfarrer Friedrich Seegenschmiedt, hat seine Zusage inzwischen zurückgezogen. Foto: Marian Hamacher
Die Meldung auf der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde Küps ist schon wieder überholt. Der gefundene Nachfolger für Pfarrer Friedrich Seegenschmiedt, hat seine Zusage inzwischen zurückgezogen. Foto: Marian Hamacher
Jetzt steht sie wieder am Anfang: Die evangelische Kirchengemeinde Küps muss die Suche nach einem neuen Pfarrer wieder von vorn beginnen. Knapp neun Monate nachdem sich der langjährige Küpser Pfarrer Friedrich Seegenschmiedt in den Ruhestand verabschiedete, schien in Ralph Utz aus Hemhofen eigentlich ein Nachfolger gefunden - der nun aber wieder absagte.

Der Hauptgrund dafür ist, dass das Pfarrhaus nicht bewohnt werden kann. "Durch ein Holzschutzmittel sind Wohngifte im Dachgeschoss", erklärt die Bayreuther Regionalbischöfin Dorothea Greiner.


Landeskirche soll Kosten übernehmen

Zwar soll die Wohnung, die direkt über der Pfarrei liegt, renoviert werden, billig werde das aber nicht. Die Küpser Kirchengemeinde könne die anfallenden Kosten keinesfalls allein stemmen. "Da wird unsere Landeskirche einen Großteil der Kosten übernehmen müssen und auch übernehmen", ist sich Greiner sicher.

Weshalb sich die Nachfolgesuche gerade für Küps schwierig gestaltet und welche Voraussetzung der neue Pfarrer mitbringen soll, lesen Sie hier in unserem Premiumbereich inFrankenPLUS.

Weitere Artikel zum Thema "Kirche im Kreis Kronach" finden Sie hier: Die evangelische Kirche in Kronach hautnah erleben; 177 regionale Kirchen im Porträt; Kirchen im Kreis Kronach gehen gemeinsam ins Netz.
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren