Kronach
Freischiessen

Die Kronacher Nachwuchs-Schützen sind zielsicher

Traditionell veranstaltet die Schützengesellschaft Kronach jedes Jahr das Vogel- und Schwanenschießen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Anne Götz zielt mit der Armbrust auf die Schwanenscheibe.  Fotos: Franziska Rieger
Anne Götz zielt mit der Armbrust auf die Schwanenscheibe. Fotos: Franziska Rieger
+2 Bilder
Langsam visiert Lena Stauch das Herz der Schwanenscheibe an. Ihr Finger liegt auf dem Abzug, sie schaut durch das Zielrohr, wartet und drückt ab. Jubel ertönt, der Pfeil hat die Mitte getroffen. Mit 206 Teilern ist Lena die diesjährige Schwanenkönigin.

"Damit hätte ich nicht gerechnet", sagt sie. Ihre ganze Familie ist in der Schützengesellschaft aktiv, ihr Vater war sogar schon einmal Schützenkönig. "Es ist besser, wenn man nicht so aufgeregt ist. Dann zittern die Hände nicht so sehr", meint Lena. Sie kann aus Erfahrung sprechen, schließlich war die 13-jährige Unterrodacherin 2012 schon einmal Schwanenkönigin. Lena hat sich unter 36 Mädchen durchgesetzt, 17 davon durften um die Königswürde schießen. Bei den Jungs haben 42 am Schießen teilgenommen, 21 davon haben um die Königswürde geschossen. Paul Steinbauer hat es mit 1107 Teilern zum Vogelkönig gebracht.

Caroline Stützinger und Konstantin Mayr waren die Gewinner des vergangenen Jahres. Sie durften als Erste schießen. Am Vogelschießen können alle Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren teilnehmen. Jedes Kind darf einmal auf die Federn schießen. Wenn alle Kinder ihren Schuss auf die Federn abgegeben haben, beginnt für die Kinder, die selbst Mitglied sind oder deren Eltern Mitglieder der Schützengesellschaft sind, das Schießen um die Königswürde.

Die Gewinner 2017

Jungen Vogelkönig wurde Paul Steinbauer mit 1107 Teilern, 1. Ritter Colin Förster mit 1135 Teilern, 2. Ritter Konstantin Mayr mit vier Ringen und 3. Ritter Dominik Porzelt mit drei Ringen.

Mädchen Schwanenkönigin wurde Lena Stauch mit 206 Teilern, 1. Ritterin Eva Weber mit 214 Teilern, 2. Ritterin Anne Götz mit 390 Teilern und 3. Ritterin Lotta Günnel mit 972 Teilern.
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren