1 / 1
Am 5. Juli wäre wohl eine 18-Jährige auf dem LGS-Gelände (Bild) vergewaltigt worden, wäre eine Passantin nicht eingeschritten. Foto: Andreas Schmitt

Am 5. Juli wäre wohl eine 18-Jährige auf dem LGS-Gelände (Bild) vergewaltigt worden, wäre eine Passantin nicht eingeschritten. Foto: Andreas Schmitt