Küps
Löscheinsatz

Brand bei Küpser Autohändler wird von Kripo untersucht

Die Feuerwehr löschte am Mittwochmorgen brennende Fahrzeuge in Küps. Die Kripo Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Vier Fahrzeuge musste die Feuerwehr löschen. Foto: Herbert Knoth
Vier Fahrzeuge musste die Feuerwehr löschen. Foto: Herbert Knoth
+2 Bilder
Am Mittwoch, kurz vor 7 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem Brand gerufen. Auf dem Hof eines Autohändlers in der Kronacher Straße in Küps hatten Fahrzeuge Feuer gefangen. Wie sich nach Angaben der Polizei herausstellte, ist ein Wagen bei diesem Vorfall ausgebrannt. Auf drei weitere Autos haben die Flammen übergegriffen. Die Feuerwehren aus Küps, Oberlangenstadt und Johannisthal brachten den Brand jedoch zügig unter Kontrolle und sicherten die Einsatzstelle ab.

Die Ursache des Feuers ist noch ungeklärt. Aus diesem Grund haben die Brandfahnder der Kriminalpolizei Coburg die Ermittlungen übernommen. Der Sachschaden wird auf 13.000 Euro geschätzt.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren