Kronach
Ministranten

Begeisterung in Rom für den Papst

39 Messdiener aus der Pfarreiengemeinschaft Kronach und ihre 14 Begleiter nahmen an der großen Romwallfahrt der Ministranten teil.
Artikel drucken Artikel einbetten
Lorenz Schmidt (Steinberg), Anna Ender und Anna-Marie Zipfel aus Friesen auf dem PetersplatzAndreas Roderer
Lorenz Schmidt (Steinberg), Anna Ender und Anna-Marie Zipfel aus Friesen auf dem PetersplatzAndreas Roderer
+12 Bilder
Alle vier Jahre lädt der internationale Ministrantenbund CIM (Coetus Internationalis Ministrantium) Ministranten weltweit zu einer großen Romwallfahrt mit ihren Diözesen ein. Nun war es wieder soweit: Unter dem Motto "Suche Frieden und jage ihm nach" (Psalm 34,15b) begaben sich rund 70 000 Ministranten aus vielen Ländern Europas auf den Weg nach Rom, die meisten davon aus Deutschland. Aus der Pfarreiengemeinschaft Kronach waren es 53 Teilnehmer - 39 Ministranten sowie 14 erwachsene Betreuer - aus den Pfarreien und Filialen Lahm, Wilhelmsthal, Steinberg, Friesen, Kronach, Höfles, Oberrodach und Zeyern sowie aus Neufang und Wallenfels.

Pfarreiverantwortlicher war Gemeindereferent Andreas Roderer, geistlicher Begleiter war Kaplan Dominik Urban. Eines der großen Highlights der Wallfahrt war eine Audienz am Dienstag mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz.

Wohl jeder Fußballfan wäre beim Anblick des Petersplatzes am Dienstagabend neidisch geworden. Über den gesamten Platz schallten christliche Fangesänge dem Papst zu Ehren. Da niemand aus Kronach damit gerechnet hätte, bei dieser riesigen Feier des Glaubens aus 70 000 ausgewählt zu werden und - nur etwa 20 Meter vom Papst entfernt - einen Podestplatz ergattern zu können, war die Überwältigung umso größer. Durch die Euphorie der Audienz gestärkt, wurden die Begegnungen in den Gassen Roms intensiviert: Ein diözesanes Pilgertuch wurde an die Ministranten verteilt und untereinander getauscht. Dies erleichterte die Kontaktaufnahme und verwickelte die Jugendlichen in Gespräche.

Die Glaubensreise begann für alle Teilnehmer aus dem Landkreis Kronach mit der Abfahrt am Kronacher Schützenplatz und einem Aussendungs-Gottesdienst in Bamberg mit Erzbischof Ludwig Schick, der mit den Ministranten aus der Erzdiözese auch den Abschluss-Gottesdienst in der Basilika Santa Maria degli Angeli feierte.


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren