Steinbach am Wald
Bahnhofsgeschichte

Bahnhof Steinbach am Wald: Der Startpunkt für die Culemeyer-Fahrten

Am Bahnhof Steinbach war die deutsche Teilung präsent. Wegen der Sowjetsperre der Tettauer Nebenbahn fuhren Güter ab hier auf der Straße.
Vorlesen lassen
Artikel einbetten
Am Bahnhof von Steinbach am Wald gab es nicht nur Anschlussgleise für die dortigen Industriefirmen. Nein, hier wurden auch die Culemeyer-Fahrzeuge mit der Fracht für die Betriebe im Tettauer Winkel versorgt. Foto: Andreas Schmitt

Jetzt bestellen und inFranken.dePLUS Artikel genießen!

Winter-Angebot

  • Überall und jederzeit das E-Paper lesen
  • 6 Wochen lang unverbindlich testen
  • Jetzt bestellen und 54% sparen
einmalig: 12,00 €

Angebot wählen und weiterlesen

Digital-Abo

Abo ePaper
  • Zugriff auf die digitale Tageszeitung (E-Paper) im gewohnten klassischen Zeitungsstil im Web und in der App
  • Zugriff auf alle inFranken.dePLUS-Artikel
  • Zugriff auf das Zeitungsarchiv
  • Monatlich kündbar

Für Neukunden:

Preis:
mtl. 26 EUR

Für Abonnenten:

Preis:
mtl. 6 EUR

Tagespass

  • 24h unbegrenzter Zugriff auf inFranken.de
  • Zugriff auf alle aktuellen Lokalausgaben in der digitalen Tageszeitung (E-Paper)
einmalig: 1,60 €