Kronach
Kinderfestzug

Auch die Zeit läuft mit

Über 1700 kleine und größere Teilnehmer marschierten beziehungsweise fuhren am Nachmittag durch Kronach.
Artikel drucken Artikel einbetten
Kleine Cheerleader
Kleine Cheerleader
+49 Bilder
Die einen holten den Orient nach Kronach, die anderen ließen die Flößerei wieder aufleben und wieder andere brachten den Wilden Westen in die Lucas-Cranach-Stadt.

Ein kunterbunter Kinderfestzug schlängelte sich am Dienstagnachmittag vom Rathaus zur Hofwiese. Und das bei Sonnenschein. Da hätten selbst die Schwimmer des Schwimmvereins ihre Badekappen gar nicht gebraucht.

"Queen Mum" war auch dabei

50 Vereine und sieben Musikkapellen - damit also weit über 1500 Teilnehmer - bildeten den Festzug. So fanden sich nicht nur viele kleine Fußballer, Feuerwehrmänner und Turnerinnen unter den Mitmarschierenden, sondern auch kleine Bienen und Ballerinas. Nicht fehlen durften auch die Einradfahrer, die gekonnt über das Pflaster in der Altstadt balancierten.


Und nicht nur eine echte Königin, die Bayerische Bierkönigin, sondern auch Queen Mum, die Mutter der Bierkönigin, marschierten bei dem kunterbunten Festzug mit.

"Jede Sekunde zählt" war das Motto der DLRG, deren Mitglieder als Uhren verkleidet gingen. Die zahlreichen Zuschauer am Straßenrand zählen ganz sicher schon vorfreudig die Sekunden oder Tage bis zum nächsten Kinderfestzug.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren