Steinbach am Wald
Schützenfest

Applaus für die Frankenwald-Schützen

Zehn Schützenvereine aus der Region schlossen sich am Sonntag dem großen Festzug in Steinbach am Wald an.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Majestäten von der privilegierten SG Ludwigsstadt K.- H. Hofmann
Die Majestäten von der privilegierten SG Ludwigsstadt K.- H. Hofmann
+4 Bilder

Die Schützen des Frankenwaldes zeigen sich zum Saisonfinale in Steinbach am Wald in einem farbenprächtigen Festzug. Erster Höhepunkt beim Schützen- und Volksfest des Schützenvereins Rennsteig 1969 Steinbach am Wald war am Sonntag der Festzug.

Begleitet von den Klängen der Frankenwaldmusikanten Windheim und des Musikvereins Steinbach am Wald zogen zehn Schützenvereine mit ihren Majestäten und Fahnenabordnungen von der Wehrkirche aus zum Schützenplatz an der Wasserscheide, vorbei an geschmückten Häusern und applaudierenden Passanten, die ihre Freude an dem farbenfrohen Festzug hatten.

Angeführt wurde der Schützenfestzug von den Vorständen und Königen des Gastgebers und den Ehrengästen, mit Landrat Klaus Löffler und Bürgermeister Thomas Löffler, darunter auch die Gau- und Bezirksschützenkönigin Tina Lauterbach von der Schützengesellschaft Weismain, der Gau- Jugendkönig Lukas Beetz und Bundesschützenkönig der Gehörlosen Hubert Ringlstetter (beide vom Patenverein SG 1629 Rothenkirchen). Den beiden Patenvereinen SG Rothenkirchen und SG Obermühle Lauscha folgten der Schützenhort Stockheim, die privilegierte SG Ludwigsstadt, die SG Kronach, der SV Friedersdorf, Kleinkaliber SV Förtschendorf, SV Freischütz Ebersdorf, SV Burggrub und die Gastgeber des SV Rennsteig Steinbach am Wald.

Auch die Ortsvereine marschierten mit

Das bunte Bild rundeten örtliche Vereine, wie die Zechgemeinschaft, die Bayern Fans, die DLRG, der Dartclub Efendi, der SC Rennsteig und die Fun Biker, ab. Bei guter Laune erfolgte der Einzug ins Festzelt wo die Frankenwaldmusikanten Windheim zur Hochstimmung aufspielten.

Am heutigen Montag geht es weiter mit dem Kinderfestzug um 13.45 Uhr, dem Behördenschießen ab 14 Uhr und Unterhaltungsmusik des Musikvereins Steinbach am Wald im Festzelt. Weiterer Höhepunkt folgt dann ab 19.30 Uhr mit der Königsproklamation und Siegerehrung der Pokalschützen. Ein Vergnügungspark sorgt für Volksfeststimmung am Festplatz an der Wasserscheide.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren