Wilhelmsthal
Betrug

Anrufer verspricht Frau aus Wilhelmsthal einen Großgewinn

Der Gedanke, 151 000 Euro zu gewinnen, ließ eine 53-Jährige aus Wilhelmsthal in die Betrugsfalle tappen - zumindest teilweise.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Julian Stratenschulte/dpa
Symbolbild: Julian Stratenschulte/dpa

Eine bisher unbekannte Person meldete sich telefonisch bei einer 53-Jährigen und teilte ihr einen Gewinn aus einem Gewinnspiel in Höhe von 151 000 Euro mit. Um das Geld zu erhalten, solle die Frau Amazon-Gutscheine im Wert von 200 Euro kaufen und die Gutscheinnummern telefonisch mitteilen. Nachdem die Geschädigte dies getan hatte, wurde sie an eine weitere unbekannte Person weitergeleitet, die von ihr zusätzlich 3865 Euro Transferfreischaltungsgebühren forderte. Dieser Forderung kam sie nicht nach. Einen Gewinn hat die Dame erwartungsgemäß nicht erhalten.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren