Laden...
Teuschnitz
Konzert

Wiener Schmäh in Teuschnitz

Das "Ensemble Ringelspiel" tritt zum Bibliotheksgeburtstag in Teuschnitz mit Wiener Kaffeehausmusik auf.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das "Ensemble Ringelspiel" tritt in der Teuschnitzer Bibliothek auf. Das Quartett besteht aus (von links) Georg Leumer, Ina Hesse, Franz Blaschko und Hela Risto. Foto: Bill Nemski
Das "Ensemble Ringelspiel" tritt in der Teuschnitzer Bibliothek auf. Das Quartett besteht aus (von links) Georg Leumer, Ina Hesse, Franz Blaschko und Hela Risto. Foto: Bill Nemski
Die Bibliothek im Alten Torhaus feiert ihr fünfjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet am Sonntag, 14. Juli, um 17 Uhr in der Bibliothek ein Konzert mit dem "Ensemble Ringelspiel" statt. "Treten's ein, nur herein, größter Jux für Groß und Klein!", mit diesem beliebten Wienerlied wird das Konzert beginnen, und damit ist schon das Motto vorgegeben: Das "Ensemble Ringelspiel" spielt Wiener Kaffeehausmusik und die Musik der Gebrüder Schrammel in Originalbesetzung mit zwei Violinen und Gitarre.

Mit der Violinistin Hela Risto sowie Franz Blaschko und Ina Hesse musiziert ein hochkarätiges Ensemble. Der Münchner Schauspieler Georg Leumer wird humorvoll, charmant und mit der nötigen Portion "Wiener Schmäh" durch das Programm führen.

Eintrittskarten gibt es in der Bibliothek, in der Sparkasse und in der Raiffeisen-Volksbank in Teuschnitz.
Verwandte Artikel