Laden...
Pressig
Unfall

Überholen in Rechtskurve: Kleinbus übersehen

Der Fahrer eines Kleintransporters hat auf der B85 in einer Rechtskurve überholt. Die vorausfahrenden Fahrzeuge bremsten stark ab. Dann kam es zu einem Auffahrunfall. Eine Frau wurde leicht verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Polizei Blaulicht - Symbolbild: Christopher Schulz
Polizei Blaulicht - Symbolbild: Christopher Schulz
Am Dienstagmittag ist der Fahrer eines Kleintransporters auf der Bundesstraße 85 von Förtschendorf in Richtung Pressig gefahren, als sich der Unfall ereignete. Das teilte die Polizei mit. In einer Rechtskurve überholte er ein Wohnmobil und übersah hierbei einen entgegenkommenden Kleinbus.

Die Fahrer des Wohnmobils und des Kleinbusses bremsten stark ab um Schlimmeres zu verhindern. Durch das starke Abbremsen kam es jedoch zu einem Auffahrunfall mit einem nachfolgenden Pkw. Es entstand ein Gesamtschaden von 3000 Euro. Die Fahrerin des Pkw wurde durch den Aufprall leicht verletzt und musste ärztlich behandelt werden. Der unfallverantwortliche Fahrer des Kleintransporters flüchtete von der Unfallstelle, konnte aber im Zuge der Ermittlungen durch Beamte der Polizeiinspektion Ludwigsstadt ermittelt werden.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.