Kronach
Körperverletzung

Streit auf dem Marienplatz endet mit Schlag ins Gesicht

Auf dem Marienplatz in Kronach ist es in der Nacht auf Sonntag zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Einer der beiden schlug dem abnderen ins Gesicht. Offensichtlich war er mit dem Fahrstil des anderen nicht einverstanden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es kurz nach Mitternacht zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern am Marienplatz in Kronach gekommen. Einer der beiden war offensichtlich mit dem Fahrstil des anderen Mannes nicht einverstanden gewesen und stellte ihn deshalb zur Rede. Dies teilte die Polizei Kronach mit.

Seinen Ausführungen verlieh er schließlich mit einem Schlag ins Gesicht seines Kontrahenten Nachdruck. Den jungen Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen Körperverletzung.
Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.