Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am Freitag um 3.50 Uhr in Haßlach bei Kronach bei einem 37-jährigen Pkw-Fahrer Alkoholeinwirkung festgestellt. Der Mann war mit seinem Fahrzeug auf der B 85 unterwegs. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,94 Promille. Dieses Ergebnis hatte die Anordnung einer Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins zur Folge. Gegen den Mann wurde ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.