1 / 1
Trotz der Brandkatastrophe blickt Dominik Trebes zuversichtlich in die Zukunft. Zurzeit produziert er zusammen mit seinen Mitarbeitern in seinem Ausweichdomizil in der ehemaligen Schreinerei Stärker in Ebersdorf.  Foto: Veronika Schadeck

Trotz der Brandkatastrophe blickt Dominik Trebes zuversichtlich in die Zukunft. Zurzeit produziert er zusammen mit seinen Mitarbeitern in seinem Ausweichdomizil in der ehemaligen Schreinerei Stärker in Ebersdorf. Foto: Veronika Schadeck