Kronach
Reparatur

Kronacher Christuskirche hat ihre Zifferblätter wieder

Zwei Zifferblätter am Kirchturm der Kronacher Christuskirche wurden restauriert. Eine Arbeit in luftiger Höhe.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das restaurierte Zifferblatt an der Ostseite hängt schon, das an der Südseite wird gerade per 40-Meter-Hebebühne angebracht.  Foto: Friedwald Schedel
Das restaurierte Zifferblatt an der Ostseite hängt schon, das an der Südseite wird gerade per 40-Meter-Hebebühne angebracht. Foto: Friedwald Schedel
+25 Bilder
Millimeterarbeit war bei Bernd Oßmann gefragt, als er die Hebebühne mit 40-Meter-Ausleger ganz nah an den Turm der Christuskirche manövrierte, denn das restaurierte Zifferblatt sollte nicht beschädigt werden. Am Dienstag wurden nämlich die strahlend weißen Zifferblätter der Christuskirche, die - arg verwittert - am 18. Juli abgenommen worden waren, wieder angebracht.

Wilfried Langbein, Hausmeister und Mesner der Christuskirche, hatte den Platz vor der Kirche weiträumig abgesperrt, damit Bernd Oßmann den Laster mit der Hebebühne platzieren konnte. Die Zifferblätter der Ost- und Südseite, die der Witterung besonders ausgesetzt sind, waren sehr in Mitleidenschaft gezogen und wurden abgenommen, um sie restaurieren zu lassen.

Jürgen Balbach, Mitarbeiter einer Firma für Turmuhren und Glockenbau aus Rothenburg ob der Tauber, schraubte die schweren Zifferblätter an und befestigte die neu lackierten schwarzen Zeiger. Sein Kollege Denis Demirkesen hatte inzwischen das Stellwerk für das Bewegen der Zeiger in den Turm geschafft, denn auch das musste in Stand gesetzt werden.

Passanten, die die Szene interessiert beobachten, möchten nicht auf der Hebebühne dort oben stehen und bewunderten den Mut der beiden Männer. Hausmeister Langbein erklärte ihnen, warum nur zwei der vier Zifferblätter abgenommen wurden. Erstens könne sich die evangelische Kirchengemeinde die Restaurierung aller vier Blätter nicht leisten und zweitens seien nur die Zifferblätter auf der Ost- und der Südseite sehr verwittert gewesen. Die Zifferblätter im Norden und Westen sähen noch ganz manierlich aus und kämen in einigen Jahren dran.


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren