Laden...
Buchbach
Wildunfall

Kleintransporter tötet Hirschkuh bei Buchbach

Durch einen herannahenden Kleintransporter ist eine Hirschkuh in der Nacht von Montag auf Dienstag nahe Buchbach im Landkreis Kronach getötet worden. Außerdem ist ein Sachschaden von etwa 6000 Euro am Transporter entstanden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Ronald Rinklef
Symbolbild: Ronald Rinklef
Ein Fahrer eines Kleintransporters fuhr in der Nacht von Montag auf Dienstag auf der Kreisstraße 9 bei Buchbach im Landkreis Kronach, als eine Hirschkuh die Straße überquerte. Das Tier wurde laut der Polizei erfasst und durch den Zusammenprall getötet.

Am Kleintransporter entstand Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.