Kronach
Unachtsam

Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall

Rund 15.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz einer kleinen Unachtsamkeit eines 20-Jähirger Opel-Fahrers, der in Tettau in den Golf eines 42-Jähriger fuhr.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Archiv
Symbolbild: Archiv
Freitagmorgen gegen 06.20 Uhr befuhr ein 42-Jähriger mit seinem VW Golf die Staatsstraße 2209 von Kleintettau kommend in Richtung Tettau. An der Abzweigung nach Schauberg wollte er nach links abbiegen.

Dies bemerkte ein hinter ihm fahrender 20-Jähriger zu spät und fuhr mit seinem Opel Astra auf. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 15.000 Euro. pol
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren