Frischer Wind und neue Ideen - so startet die Mannschaft des Tourismusbüros im Tourismushaus Oberes Rodachtal in Steinwiesen in das neue Jahr und die neue Saison. Birgit Färber-Müller ist seit 1. Februar 2012 die neue Leiterin. Ihr zur Seite steht Yvonne Simon, die sich bereits seit längerem im Büro eingearbeitet hat.
Birgit Färber-Müller ist gelernte Reisekauffrau und hat außerdem die Fremdsprachenschule absolviert. Lange Jahre hat sie in einem Reisebüro in Hof gelernt und gearbeitet. Im Jahr 2007 zog es sie zurück zu ihren Wurzeln nach Nordhalben, wo sie mit ihrer Familie ein Haus gekauft und sich niedergelassen hat. "Meine Entscheidung ist für die Region gefallen, weil ich gerne hier lebe und auch meine Familie, Verwandten und Freunde vor Ort habe", erklärt die sympathische junge Frau. Sie hat eine kleine Tochter von sechs Jahren, die die erste Klasse der Grundschule Nordhalben besucht und deshalb ist ein Arbeitsplatz in der Nähe ideal.
Ihr ganzes Berufsleben war schon immer auf die Tourismusschiene ausgerichtet.
Für die Vorsitzende des Tourismusverbandes, Apollonia Meisel, war es wichtig, eine Mitarbeiterin mit dieser hervorragenden Qualifikation aus einer der drei Gemeinden des Oberen Rodachtals gefunden zu haben.