Laden...
Friedersdorf
Schützenfest

Friedersdorf bot rundum gelungenes Fest

Neben den Schießwettbewerben stand in Friedersdorf der farbenprächtige Festzug im Mittelpunkt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Beim farbenprächtigen Festzug durch Friedersdorf waren auch die Schützen des Patenvereins der SG 1629 Rothenkirchen mit dabei. Foto: eh
Beim farbenprächtigen Festzug durch Friedersdorf waren auch die Schützen des Patenvereins der SG 1629 Rothenkirchen mit dabei. Foto: eh
+2 Bilder
Der Schützenverein Friedersdorf feierte am Wochenende Schützenfest. Am Sonntagabend wurden Pokalsieger gekürt und der Schützenkönig proklamiert. Der Sonntagnachmittag stand im Zeichen des Schützenumzugs und der Unterhaltung durch die großartige Musik der Wickendorfer Musikanten. Schützenkönig wurde Josef Wicklein. Er war über vier Jahrzehnte Schatzmeister und konnte zum zweiten Mal hintereinander den Titel des Schützenkönigs holen. An mehreren Tagen standen die Schießwettbewerbe im Blickpunkt. Ergebnisse siehe unten. Der Sonntagnachmittag begann traditionell mit dem Schützenauszug. Neben örtlichen Vereinen nahmen die Schützenvereine aus Rothenkirchen, Pressig, Förtschendorf, Ludwigsstadt, Ebersdorf und aus Steinbach am Wald teil. Sie wurden von den Wickendorfer Musikanten musikalisch begleitet.
Obwohl man die Feier auf dem idyllisch gelegenen Freilichtgelände inmitten des Waldes wegen eines Gewitters abbrechen musste, fand die gute Stimmung im Schützenhaus keinen Abbruch. Alle Besucher packten mit an, um die Biertischgarnituren ins geschützte Schützenhaus zu tragen, und nach ein paar Minuten der Unterbrechung konnte fröhlich weitergefeiert werden. Die hervorragende Stimmung setzte sich auch am Abend bei den Ehrungen und zur Königsproklamation fort. Am Samstag hatte das Schießkino von Josef Bayer für lustige und zugleich spannende Unterhaltung gesorgt, dazu unterhielt der Musikverein Rothenkirchen mit zünftiger Blasmusik. Wieder einmal hatten die Friedersdorfer ihr Schützenfest zu einem großen Familien- und Unterhaltungstreffen gut organisiert. Begonnen mit den Schießwettbewerben, der Friedersdorfer Rocknacht bis zum farbenprächtigen Festzug und dem Stimmungshöhepunkt mit den Wickendorfer Musikanten sowie der Königsproklamation. Es war ein rundum gelungenes Fest.


Schießergebnisse


Schützenkönig Josef Wicklein, 1. Ritter Heinrich Nieblich, 2. Ritter Laura Holzmann. Jugend-Schützenkönigin wurde Anna-Lena Nieblich, die auch Pokalsiegerin wurde. Weitere Pokalgewinner in der Schützenklasse 1. Jürgen Wittmann, 2. Ulrich Holzmann, 3. Christian Zapf. Seniorenklasse 1. Paul Zapf , 2. Josef Wicklein, 3. Heinrich Nieblich. Damenpokal 1. Sonja Lieb, 2. Jennifer Backer, 3. Rita Löffler.
Hauptscheibe: 1. Linda Koch, privilegierte Schützengesellschaft Ludwigstadt, 2. Hans- Werner Weber, SG Kronach , 3. Erwin Müller, SV Steinachtal Hassenberg. Meisterscheibe: 1. Stefan Schirmer, Zimmerstutzen Schützenlust SG Pressig , 2. Stefanie Morand, Schützenhort Stockheim , 3. Linda Koch, SG Ludwigsstadt.
Glücksscheibe: 1. Harald Bauer, Freischütz Ebersdorf , 2. Josef Meier, SG Wallenfels , 3. Anka Knobbe, Schützenhort Stockheim.
Adlerscheibe: 1. Linda Koch, SG Ludwigsstadt , 2. Klaus Stolper, SG Wallenfels, 3. Dieter Eichhorn, SV Mitwitz . Festscheibe. 1. Robert Zipfel, Freischütz Ebersdorf, 2. Georg Kiendl, SV Burggrub , 3. Christian Pabstmann, SV Rennsteig Steinbach am Wald.
Seniorenscheibe: 1. Reinhold Göhl, SG Redwitz, 2. Herbert Böhmer, SG Wallenfels, 3. Hermann Wagner, SV Mitwitz. Schülerschießen: Glücksscheibe 1.Leo Dütthorn, 2. Felix Zinke, 3. Leon Kalb. Festscheibe: 1. leon Kalb, 2. Nico Adam, 3. Felix Zinke. Kinderolympiade: Glücksscheibe 1. Nico Adam, 2. Amanda Zinke, 3. Amelie Zinke. Schüler- Pokal: 1. Felix Zinke, 2. Leon Kalb, 3. Leo Dütthorn. Schießkino, laufender Keiler-Scheibe: 1. Uli Zipfel, 2. Stephanie Kolotzij, 3. Sebastian Lieb. eh
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren