Laden...
Kronach
Zeugenaufruf

Einbrecher in Kronach entkommen unerkannt - 11.000 Euro Schaden

Durch eine gewaltsam geöffnete Terrassentüre haben sich Diebe am Sonntagabend Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Weißenbrunner Straße in Kronach verschafft. Die Täter entkamen mit Schmuck und technischen Geräten im fünfstelligen Eurobereich. Die Kripo sucht mögliche Zeugen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Durch eine gewaltsam geöffnete Terrassentüre haben sich Diebe am Sonntagabend Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Weißenbrunner Straße in Kronach verschafft. Die Täter entkamen mit Schmuck und technischen Geräten im fünfstelligen Eurobereich. Symbolbild: Christopher Schulz
Durch eine gewaltsam geöffnete Terrassentüre haben sich Diebe am Sonntagabend Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Weißenbrunner Straße in Kronach verschafft. Die Täter entkamen mit Schmuck und technischen Geräten im fünfstelligen Eurobereich. Symbolbild: Christopher Schulz
Wie die Polizei mitteilte, hebelten die Unbekannten im Zeitraum von 18.30 Uhr bis kurz nach 22 Uhr die Terrassentüre des vorübergehend verlassenen Anwesens auf und durchwühlten alle Zimmer. Mit mehreren Schmuckstücken, einem Computerrechner, einem Laptop, einer hochwertigen Fotokamera und einem Mobiltelefon machten sich die Diebe im Anschluss unerkannt aus dem Staub. Der Entwendungsschaden wird auf rund 11.000 Euro geschätzt. An der Terrassentüre entstand nur geringer Sachschaden.

Die Kripo Coburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Wer am Sonntagabend zwischen 18.30 Uhr und 22.30 Uhr im Bereich der Weißenbrunner Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, wird gebeten sich bei der Kripo zu melden, Telefonnummer: 09561/645-0.


Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren