Kronach
Versammlung

Die Piraten gründen Kreisverband in Kronach

Selbstbewusst und zielsicher gab sich der neue Vorsitzende des Piraten-Kreisverbands Kronach, Peter Goßrau, bei der Gründungsversammlung im Café Kitsch. "Ich will Eure Stimme sein und Eure Meinung vertreten. Unser Kreisverband soll alle Piraten erreichen".
Artikel drucken Artikel einbetten
Seit Montagabend hat die Piratenpartei einen Kreisverband Kronach. Das Bild zeigt (von links) stellvertretender Kreisvorsitzenden Uwe Müller, Beisitzer Stefan Bassing, Kreisvorsitzenden Peter Goßrau, Beisitzer Marcel Brozek und Schatzmeister Daniel Rauh. Fotos: Heike Schülein
Seit Montagabend hat die Piratenpartei einen Kreisverband Kronach. Das Bild zeigt (von links) stellvertretender Kreisvorsitzenden Uwe Müller, Beisitzer Stefan Bassing, Kreisvorsitzenden Peter Goßrau, Beisitzer Marcel Brozek und Schatzmeister Daniel Rauh. Fotos: Heike Schülein
Der zweifache Familienvater kommt aus Kronach, ist 34 Jahre alt und selbstständig. Goßrau möchte mit den Piraten zurück zu einer Politik, die sich an den Bürgern orientiert und nicht auf wirtschaftlichen Zwängen beruht. Deshalb sollen im Sinne der Demokratie die Bürger in Abstimmungen um ihre Meinung gebeten werden. Vor seiner Wahl stellte er sich wie alle Kandidaten des Abends dem sogenannten "Kandidatengrillen" - ein bei den Piraten üblicher Vorgang, bei dem alle Bewerber intensiv befragt werden.


Sieben zu sechs Stimmen



Goßrau setzte sich mit sieben zu sechs Stimmen gegen seinen Mitbewerber Stefan Bassing, ebenfalls aus Kronach, durch. Bassing stellte sich auch der Wahl zum stellvertretenden Vorsitzenden, bei der er gegen Uwe Müller mit fünf zu sieben Stimmen unterlag. Müller ist 25 Jahre alt, wohnt in Kronach und ist gelernter Tiefbaufacharbeiter. Auch bei der Wahl für den Kassier gab es zwei Bewerber. Hier setzte sich Daniel Rauh (neun Stimmen) gegen Fabian Wendel (fünf Stimmen) durch.

Gewählt wurde durch Approval Voting. Dabei kann für mehrere Kandidaten gestimmt werden. Es wird nicht ein Kandidat oberster Präferenz gewählt, sondern alle akzeptabel erscheinenden Kandidaten. Alle Wahlen - mit Ausnahme der Kassenprüfer - erfolgten geheim.


Andere Parteien eingeladen



Bei der Gründungsversammlung lief so manches anders als bei ähnlichen Veranstaltungen. Dazu gehörte auch, dass die Vertreter anderer Parteien eingeladen waren.

Thilo Moosmann hieß die Piraten - im Namen der SPD - in der poltischen Landschaft willkommen. "Ich freue mich auf Auseinandersetzungen friedlicher Art. Es ist gut, wenn sich Meinungen aneinander reiben, ohne den Respekt voreinander zu verlieren", sagte der Kreisgeschäftsführer.

"Wir werden uns bei großen politischen Themen reiben. Ich werbe aber für ein Miteinander für die Menschen in der Region", sagte CSU-Kreisvorsitzender Jürgen Baumgärtner. Die Grüße des Piraten-Bezirksverbands übermittelte Bezirksvorsitzender Robert Streng.

Die elf anwesenden stimmberechtigten Parteimitglieder, zum Großteil junge Erwachsene, hatten bei der - vom Vorsitzenden der Piratenpartei Bayern, Stefan Körner, geleiteten - Versammlung eine umfangreiche Tagesordnung abzuarbeiten.


Aus der Tagesordnung



Gartenschau: Die Piraten fordern ein Zugänglichmachen der vorhandenen Toiletten, eine Teilüberdachung der Seebühne und das Beheben des desolaten Zustands im Bereich beim Skaterpark.

Eisenbahn: Zwecks Lärmreduzierung für die Anlieger fordert man einen umfassenden Lärmschutz. Die durch den ICE-Halt in Coburg für den Landkreis Kronach entstehenden Nachteile bei der Anbindung an das Fernverkehrsnetz sollen durch Interregio-Express-Züge mit Zwischenhalten in Kronach und Lichtenfels behoben werden.

Nahverkehr: Für eine Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs im Landkreis fordert man ein neues ÖPNV-Konzept mit einem verstärkten Einsatz von Kleinbussen, einer Umgestaltung der Takte und Erhöhung der Taktung.

Öffentlichkeit: Die Piraten fordern transparente Gremien und eine transparente Verwaltung. Politische Prozesse sollen dem Bürger offen sehen. Verträge, die die öffentliche Hand schließt, sollen in der Regel öffentlich sein.

Bäder: Die Partei fordert den uneingeschränkten Weiterbetrieb aller kommunaler Schwimmbäder im Landkreis. Für mehr Besucher wollen sie eine komplette Öffnung des Hallenbads des "Crana Mare" auch im Sommer, das Einrichten zusätzlicher City Bus-Strecken für das "Crana Mare", die Errichtung einer Saunalandschaft und ein erweitertes Jugendprogramm.

Straßen: Die Piraten fordern den Ausbau bestehender Straßen und den Neubau benötigter Straßen - so den Bau der Umfahrung von Zeyern, von Küps sowie von Ortsumfahrungen zwischen Kronach und Ludwigsstadt, die Verlegung der Bundesstraße 303 zwischen Schmölz und der Bundesstraße 173, den Ausbau der Staatsstraße 2708 zwischen Kaltenbrunn und Mostholz, der Kreisstraße KC 19 zwischen KC 9 und Kehlbach sowie den Umbau der Abzweigungen der Bundesstraße 303 bei Schmölz, Beikheim und Mödlitz zu teilhöhenfreien Kreuzungen,

Räder: Die Piraten fordern ausreichende Kapazitäten im ÖPNV für die Fahrradmitnahme sowie die Einrichtung spezieller Stellplätze zum Laden von Rädern mit Tretunterstützung.

Verkehr: Man fordert einen Kreisverkehrsplatz an der Südbrücke, den Bau von Linksabbiegerspuren auf der Bundesstraße 85, das Abschalten der Ampeln im Kronacher Stadtgebiet werktags zwischen 20 und 6 Uhr sowie ganztägig an Sonn- und Feiertagen, den Bau einer Fußgänger-Unterführung von der "Alten Ludwigsstädter Straße" unter der Eisenbahnstrecke und Bundesstraße 85 auf die nördliche Seite der Straße "Seelacher Berg", den verstärkten Einsatz des Verkehrszeichens "Grünpfeil", den Bau eines Kreisverkehrsplatzes an der Kreuzung im Gewerbegebiet Kehläcker sowie den Abbau der Ampeln für Rechtsabbieger an der Abzweigung B 85 von der B 173 und der Abzweigung "Industriestraße" von der B 173.

Wahlen: Kreisvorsitzender Peter Goßrau, Stellvertreter Uwe Müller, Schatzmeister Daniel Rauh, Beisitzer Stefan Bassing, Marcel Brozek, Kassenprüfer Fabian Wendel, Martin Maternicki

Hintergrund: Innerhalb der Piratenpartei hat Kronach Geschichte geschrieben. Laut Homepage hat 2007 im Landkreis der erste Bundesparteitag stattgefunden.


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren