Küps
Unfall

Betrunken Vorfahrt missachtet

Ein Mann hat am Montag in Küps einem anderen Autofahrer die Vorfahrt genommen. Es kam zu einem Unfall, bei dem niemand verletzt wurde. Der Unfallverursacher stand unter Alkoholeinfluss.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Autofahrer hat in Küps am Montag einem anderen Verkehrsteilnehmer betrunken die Vorfahrt genommen und dadurch einen Unfall verursacht. (Symbolfoto: Carsten Rehder / dpa)
Ein Autofahrer hat in Küps am Montag einem anderen Verkehrsteilnehmer betrunken die Vorfahrt genommen und dadurch einen Unfall verursacht. (Symbolfoto: Carsten Rehder / dpa)
In einem Küpser Gemeindeteil ereignete sich laut Polizeibericht am Montag gegen 16.25 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein Opel-Fahrer mit seinem Fahrzeug wenige Meter von seiner Grundstücksausfahrt die Vorfahrt eines anderen Pkw missachtete. Danach beschleunigte er und stieß gegen eine Grundstücksmauer. Als er danach zurücksetzte, überquerte er den Einmündungsbereich und fuhr rückwärts gegen einen Holzzaun.

Insgesamt wurde bei dem Verkehrsunfall ein Schaden von 3 500 Euro verursacht. Der Fahrzeugführer stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein in Verwahrung genommen.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren