Unter dem Titel "Hört ihr Völker Gottes Stimme" lädt die Kirchengemeinde Pressig zu diesem besonderen Konzertabend ein. Die gebürtige Kronacherin Stephanie Simon (Sopran), die in Pressig bereits als Sopransolistin im Oratorium "Paulus" im Jahr 2009 zu hören war, präsentiert mit musikalischer Begleitung durch ihre Kollegen Alice Graf (Orgel) und Klaus Toyka (Violine) Arien aus Kantaten des Barock und der frühen Klassik.

Johann Sebastian Bach schrieb mehrere hundert Kirchenkantaten, bei denen nicht selten eine Solostimme mit einem Soloinstrument kombiniert erklingt. Einige Arien aus solchen Kirchenwerken haben die Musiker zusammengestellt und verknüpfen diese mit Instrumentalstücken für Violine und Orgel von Bach und einer Reihe von pittoresken Arien des tschechischen Komponisten Leopold Koželuh für Sopran und Orgelbegleitung.
Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.