Laden...
Küps
Sachschaden

Auto rammt Einkaufswagenstand - betrunkener 15-Jähriger am Steuer

Ein 15-Jähriger ist in Küps auf einem Parkplatz in einen Unterstand für Einkaufswagen gefahren. Der Jugendliche war zudem betrunken.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein 15-Jähriger ist in Küps auf einem Parkplatz in einen Unterstand für Einkaufswagen gefahren. Der Jugendliche war zudem betrunken. Foto: News5 / Merzbch
Ein 15-Jähriger ist in Küps auf einem Parkplatz in einen Unterstand für Einkaufswagen gefahren. Der Jugendliche war zudem betrunken. Foto: News5 / Merzbch
Wie die Polizei am Dienstag berichtet, ist am Montag Abend gegen 20 Uhr ein Auto auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Lessingstraße in Küps (Kreis Kronach) in einen Unterstand für Einkaufswagen gekracht. Ein 35-Jähriger gab gegenüber der Polizei zunächst an, das Auto gefahren zu haben. Zeugen erklärten jedoch übereinstimmend, dass stattdessen sein 15-jähriger Begleiter am Steuer des Wagens gesessen habe.
Der Jugendliche war außerdem betrunken, er hatte 1,58 Promille Alkohol im Blut. Eine Sicherstellung des Führerscheins war aufgrund seines Alters nicht möglich. Der 35-Jährige, der sich als Beifahrer herausstellte, hatte ebenfalls viel getrunken, bei ihm wurden 1,8 Promille festgestellt.

Der Unterstand wurde völlig zerstört, ein neben dem Unterstand geparktes Auto wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden wird auf 4000 Euro geschätzt.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren