Laden...
Kronach
Polizeibericht

79-jähriger Rentner wurde Opfer von Trickbetrügern

Bereits zum wiederholten Mal wurde ein 79-jähriger Rentner Opfer von Trickbetrügern. In diesem Fall wurde ihm am Telefon ein Gewinn in Höhe von 43.000 Euro versprochen. Damit man ihm den Gewinn auszahlen könne, müsste er aber noch 1600 Euro Gebühren überweisen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Archiv
Symbolbild: Archiv
Da er aber zu diesem Zeitpunkt nur 800 Euro aufbringen konnte, waren die Betrüger zunächst auch mit diesem Betrag einverstanden. Nachdem der ältere Herr das Geld angewiesen hatte, wurde er in der Folgezeit mehrfach vom gleichen Anrufer aufgefordert, weitere Beträge zu überweisen. Der Betrogene schöpfte nun Verdacht und erstattete Anzeige wegen Trickbetruges. pol
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren