Kronach
Franken aktiv

2250 Schüler treten in Kronach bei "Franken aktiv" an

Der Bezirksverband Oberfranken im Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) lädt am Mittwoch auf die Sportanlagen am Schulzentrum Kronach ein.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Balancieren gehört zu einer von 110 Stationen, die von über 2250 Schülerinnen und Schülern durchlaufen werden.
Das Balancieren gehört zu einer von 110 Stationen, die von über 2250 Schülerinnen und Schülern durchlaufen werden.
+1 Bild
Die Kreisstadt und der Landkreis Kronach blicken gespannt auf die Großveranstaltung "Franken aktiv". Der Bezirksverband Oberfranken im Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) lädt auf die Sportanlagen am Schulzentrum in Kronach am Mittwoch, 23. Juli, ab 8 Uhr zu Franken aktiv ein.

Unter dem Motto: "Sport sehen, erleben und ausprobieren" haben sich über 2250 Schülerinnen und Schüler (davon alleine aus dem Landkreis Kronach 1800), angemeldet, um an 110 Spiel- und Sportstationen die Sportanlagen am Schulzentrum in einen wahren "Sportpark" zu verwandeln. Zirka 200 Helferinnen und Helfer, davon etwa 150 Schülerhelfer (circa 50 von der Gottfried-Neukam-Mittelschule und circa 100 vom Frankenwald-Gymnasium), bringen eigene Stationen aus ihren Sportarten mit und betreuen ihre Stationen und Spiel- und Sport ideen.
BRK und Feuerwehr leisten weitere Hilfsdienste.

Alle Helferinnen und Helfer erhalten eine Verpflegung (ein Lunchpaket) von der Schülerfirma der Gottfried-Neukam-Mittelschule. Jeder teilnehmende Schüler erhält ein Getränk vom BLSV kostenlos. Im 30-Minuten-Rhythmus im fliegenden Start durchlaufen die teilnehmenden Schüler die 110 Stationen und erleben somit ein abwechslungsreiches Bewegungs- und Sportprogramm. Für die kleineren Kinder gibt es mehr Spiele (Geschicklichkeit, Motorik, usw.) die Größeren und älteren Jahrgänge bekommen eher sportfachspezifische Aufgaben. Die vielseitigen sportlichen Angebote reichen von Sommerbiathlon über Tanzworkshops, von Safari Kids bis zu einer Torschuss-Geschwindigkeitsmessanlage, von Drums Alive bis Global Dance und vieles mehr.


Originelle Ideen

Klassische Sportarten und originelle Ideen werden für Spaß und Unterhaltung sorgen und dabei aber auch demonstrieren, über welch vielfältiges Spektrum der Breitensport in der Region verfügt. Neben umfangreichen Ballsportarten gilt es, interessante Trendsportarten aber auch etliche, noch gar nicht so bekannte Disziplinen auszuprobieren. Zuschauer, auch Eltern und Großeltern sind willkommen und werden ihre Freude haben an der bunten Sportpalette die ihnen zwischen 8 Uhr bis circa 12 Uhr im Sportpark am Schulzentrum gezeigt wird. Während der Veranstaltung ist auch eine große Überraschung geplant, von der aber noch nichts verraten wird, außer, dass wahrscheinlich ein sehr bekanntes Maskottchen im Sportpark einlaufen wird.


Große Verantwortung

Der BLSV-Kreisverband Kronach (dem über 140 Vereine mit über 30 000 Mitgliedern angeschlossen sind) ist stolz darauf, für die Ausrichtung dieses Super-Sport-Events ausgewählt worden zu sein. Die BLSV-Bezirksvorsitzende und Hauptorganisatorin, Monika Engelhardt, dankt im Voraus schon allen Helferinnen und Helfern und den vielen ehrenamtlichen Vereinsvertretern, die diese Veranstaltung mit betreuen. Sie alle haben große Verantwortung auf sich genommen und dazu auch wichtige Aufgaben zu erfüllen. Sie dankt auch besonders der Sparkasse Kulmbach-Kronach für das Sponsoring für diese Großveranstaltung. Eine zweite Veranstaltung des BLSV- portbezirks Oberfranken gibt es nur noch in Schwarzenbach an der Saale.




Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren