Bamberg

Beton ist die einzige Lösung

Die betonierte Frisur der niederländischen Königin Beatrix bringt die Autorin auf interessante Ideen: Beton wäre die beste Lösung für alles - nervige Lover, Drängler, Chefs ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Staatstragend, beruhigend und legendär: die Frisur von Königin Beatrix  Foto: Robin Utrecht-dpa/archiv
Staatstragend, beruhigend und legendär: die Frisur von Königin Beatrix Foto: Robin Utrecht-dpa/archiv
Als die niederländische Königin 1966 heiratete, wurde zu diesem Anlass eine Frisur für sie entworfen: Het Beatrixkapsel, die Beatrix-Frisur. Das ist die freundliche Version. Unfreundlicher ließe sich sagen: Die gute Frau hat eine Betonfrisur. Aber darüber braucht man gar nicht lästern.

Denn Beton hat durchaus seine Vorzüge. Das hat der fränkische Songpoet Wolfgang Buck in seinem Lied über den Baustoff schon 1996 treffend beschrieben: Do nimmsd a weng an Bedong, des is a saubere Lösung. Und das gilt für alles, wirklich alles im Leben. Der Kopf einer Königin ist da nur die Spitze des Eisbergs: Alle Haare habacht in Position, pff.

Viel spannender die anderen Anwendungsmöglichkeiten für den gemeinen Alltag. Wenn die Frau Frühlingsgefühle kriegt und nachts übers Gräberla im Bett will - nimmst a weng an Bedong. Wenn der Hintermann auf der Autobahn drängelt, der Chef nervt, dem Metzger sei Leberkäs net schmeckt - immer drüber mit dem grauen Brei. Gibt's da schon eine App? Wenn nicht, wäre das eine Geschäftsidee für die bald arbeitslosen Friseure der Beton-Königin.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren