Die 16-jährige Sophie Wieshuber besucht die zehnte Klasse des Bamberger Franz-Ludwig-Gymnasiums. Doch sie sitzt nicht nur über Büchern, sie hat nun selbst eines geschrieben: "Sondonum" heißt ihr magischer Jugendroman. Fünftklässler ihrer Schule, denen sie das Buch jetzt vorgestellt hat, waren begeistert.

Mysteriöser Titel

Die "Testleser" spekulierten zunächst über die Bedeutung des Buchtitels und bekamen anschließend einen ersten Einblick in die Handlung: Eine spannende Geschichte über eine Familie mit einer besonderen Gabe, magische Musikinstrumente und einer aufregenden Reise nach Hongkong, um dem eigenen Vater gekonnt ein Schnippchen zu schlagen. Neugierig und fasziniert durch den Vortrag begannen die Schülerinnen und Schüler sofort, selbst in dem Buch zu schmökern. Bald kamen erste Fragen nach dem Autor auf, da das Cover bewusst nur den Titel des Buches offenbarte. Erst jetzt lüftete Sophie Wieshuber das Geheimnis: Sie selbst ist die Verfasserin des Jugendromans "Sondonum".

Jungautorin präsentiert ihr Buch beim FLG-Schulfest

Überrascht überschütteten die Schülerinnen und Schüler die Jungautorin mit Fragen: Wann hast du mit dem Schreiben angefangen? Wie lange hast du dafür gebraucht? Woher hattest du die Idee? Hast du das ganz alleine geschrieben? Schreibst du noch einen weiteren Teil? Kann man das Buch auch in der Buchhandlung kaufen? Hast du Ereignisse aus deinem eigenen Leben eingebaut?

Geduldig berichtete die Zehntklässlerin über die Entstehung des Buches und erzählte die ein oder andere Anekdote aus ihrem Familienleben. Besonders die Musikinstrumente, die in der Handlung eine bedeutende Rolle übernehmen, weckten das Interesse der Kinder und sie identifizierten sich schnell mit der Hauptperson der Geschichte.

Zum Schluss ließen sich die Schülerinnen und Schüler die Lektüre noch mit einer persönlichen Widmung von der Autorin signieren.

Das Buch umfasst 324 Seiten und ist am Schulfest des Franz-Ludwig-Gymnasiums am 24. Juli (ab 16.00 Uhr) oder über die E-Mail Adresse sophie.wieshuber@t-online.de zum Preis von 7,50 Euro erhältlich.