KITZINGEN

Zum Valentinstag: Lieber mal ein Kompliment

Am Sonntag ist Valentinstag – Tag der Liebenden. Eine gute Gelegenheit, dem oder Liebsten eine kleine Freude zu bereiten. Was sagen die Kitzinger dazu?
Artikel drucken Artikel einbetten
58, Sickershausen: Der Valentinstag ist für mich überhaupt kein besonderer Tag. Ich weiß an jedem Tag, was ich an meinem Mann habe und versuche ihm jeden Tag etwas Gutes zu tun!
+3 Bilder

Am Sonntag ist Valentinstag – Tag der Liebenden. Eine gute Gelegenheit, dem oder Liebsten eine kleine Freude zu bereiten. Vielleicht bekommt die Ehefrau für ihre täglichen Mühen einen Strauß Rosen. Oder der „Beste aller Männer“ wird mit einem liebevoll zubereiteten Menü überrascht. Es gibt viele Möglichkeiten, dem Partner zu sagen: „Ich bin froh, dass es dich gibt.“ Dabei müssen es nicht immer Blumen oder die klassische Pralinenschachtel sein. Ein nettes Wort, ein aufrichtiges Dankeschön ist genauso schön, vielleicht sogar noch mehr wert. Und es muss nicht unbedingt der Valentinstag sein, um sich die gegenseitige Wertschätzung zu zeigen. Ein kleines Kompliment, einfach mal zwischendurch, tut auch gut. Bei unserer Umfrage auf dem Kitzinger Marktplatz haben uns Passanten verraten, wie sie ihren Partnern eine besondere Freude machen.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.