Landkreis Kitzingen

Wohin am Wochenende?

Sie wissen nicht wohin am Wochenende? Hier einige Tipps zu Festen, Führungen und Frühschoppen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Gut zu Fuß: Und wieder eine Gruppe Läufer die sie auf die fünf oder acht Kilometer lange Strecke beim Römerlauf am Sonntagvormittag in Marktbreit machte. Foto: Foto: Robert Haass
+2 Bilder

DETTELBACH-NEUSES AM BERG

Wirtshaussingen: Sa., 18 Uhr, gesungen wird aus dem Liederbüchlein der ARGE Fränkischer Volksmusik, Eintritt frei, Weinstall, Kirchgasse 12.

GEISELWIND

Numpfest: Musik: Sa., 18 Uhr, Einlass 18 Uhr, Beginn 19 Uhr; Tickets auch an der Abendkasse; Acts: The Ocean, Disbelief, Nump, Sasquatch und Syntension, EventZentrum Strohofer.

IPHOFEN

Stadtführung: Sa., 10.30 Uhr, Treffpunkt: Tourist-Information, Kirchplatz 1.

IPHOFEN-MÖNCHSONDHEIM

Kostenlose Kostümführung: Sa., 13.30– 14.30 Uhr, Reich und Arm – Sundi vor 250 Jahren, zzgl. Eintritt, Kirchenburgmuseum, Kirchstraße 5.

KITZINGEN

Der fliegende Holländer im Papiertheater, Grabkirchgasse 4: Sa. u. So., 17 Uhr, Singspiel frei nach der Oper von Richard Wagner für Kinder ab 8 Jahren, Karten: Tel. (0 93 32) 86 92 oder www.papiertheater-kitzingen.de.

Fahrrad-Tauschbörse: Sa., 9–11 Uhr, Parkplatz an der Nordbrücke (nahe Fehrer bzw. Bayern-Sportplatz), Infos: www.adfc-kitzingen.de. Stadtführung: Sa. u. So., 11–12 Uhr, 2,50 Euro, Treffpunkt: Tourist-Info, Schrannenstraße 1. Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr: So., 10–18 Uhr, Landwehrstr. 21.

KLEINLANGHEIM

Schützenumzug mit Oktoberfest: Sa., 18 Uhr, Start des Umzugs mit dem Spielmannszug Wiesenbronn in der Kirchenburg, 20 Uhr, Festbetrieb mit Tanz im Schützenhaus, 20.30 Uhr Königsproklamation.

MARKTBREIT

Römerlauf: So., 9.30 Uhr, 5/8,5 km Streckenlänge. Start und Ziel Buheleite 41, Anwesen Rupp, Startgeld 3 Euro.

MARKT EINERSHEIM

Kirchweih: Sa., 18 Uhr Burschenschaft trommelt die Kirchweih ein, 19 Uhr Kinder-Lampionzug, 19.30 Uhr Festbetrieb mit Alleinunterhalter Willi im Schützenhaus, So., 10 Uhr ökum. Festgottesdienst, 14 Uhr Einersheimer Musikanten, 10–18 Uhr Werbeschau des Kleintierzuchtvereins.

NORDHEIM

Divino Wine Grooves: So., 15–18 Uhr, Eintritt frei, Divino Nordheim-Thüngersheim, Langgasse 33, im Hof.

PRICHSENSTADT

Führung mit dem Nachtwächter: Fr., 21.15 Uhr, Treffpunkt: Westtor.

RÖDELSEE

Schlossparkführung: So., Welcher Baum ist das?, Heinz Zippelius, Treffpunkt: 14 Uhr Brunnen an der St. Michaelskirche, Eintritt frei, Schwanberg.

SCHWARZACH

Hoffest: So., 10–17 Uhr, Livemusik, Zirkus-Workshop, 11, 13, 16 Uhr Kräuterführungen, 14, 16 Uhr Hofführungen, Öko-Gärtnerei Plietz, Am See 9.

SULZFELD

Bauer sucht Eich: Fr., 20 Uhr, Comedy von Atze Bauer und Stefan Eichner, Karten: Tel. (0 93 21) 47 17, E-Mail: Info@vollert-weine.de, Weinkellerei G. K. Vollert, Peuntgasse 13, Gewölbekeller. Kirchweih am LehrerHaus: Sa.–Mo., So., 14 Uhr Führung durch das LehrerHaus, Tombola, Hüpfburg, Mitmachaktionen für Kinder, 17 Uhr Führung rund um die Kirche.

VOLKACH

2. Mainschleife-Weintasting: Sa., 11–15 Uhr, 42 Weingüter, 80 Weine zum Probieren, 12 und 14 Uhr Seminar „Wein & Schokolade“, Schlager und Oldies mit dem Boulevard Ensemble, Unkosten: 5 Euro (bei schlechtem Wetter im Schelfenhaus), Infos: www.volkach.de, Marktplatz. Jazzfrühschoppen: So., 11.30 Uhr, Clarino Jazzband, Swing, Dixie, Evergreens; Christoph Lewandovski, Trompete, Flügelhorn; Johannes Liepold, Saxofon, Klarinette; Christoph Wünsch, Klavier; Gunnar Olsen, Schlagzeug; Klaus Ratzek, Kontrabass; 4,50 Euro; nur bei gutem Wetter, Schloss Hallburg.

VOLKACH-ESCHERNDROF

Weinherbst: Sa., 17.09. 18 Uhr Festbetrieb mit den Oberspiesheimern, Eintritt frei, Winzerhalle.

WIESENTHEID-REUPELSDORF

DJ „Turbo“ legt auf: So., 14 Uhr, Tanzmusik, Kaffee & Kuchen, Gemeinschaftshaus, Tanzcafé „Atemlos“.

WILLANZHEIM

Fränkischer Abend: Sa., 20 Uhr, anl. des Jubiläums 1275 Jahre Willanzheim, Theatergruppe des SV spielt das Stück „Die Erbtante“, für die musikalische Unterhaltung sorgen der Musikverein Willanzheim, die Fränkischen Tanz- und Spielleut und der Männerchor des SV, Eintritt frei, Sporthalle.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.