Kitzingen

Wohin am Wochenende?

Das Pfingstwochenende bietet wieder ausreichend Gelegenheit, sich im Landkreis zu tummeln und verschiedene Veranstaltungen zu besuchen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Weinfest Kitzingen
Kitzingen feiert das 57. Promenadenweinfest Kitzingen (rw) Mit einem Empfang für Ehrengäste durch Oberbürgermeister Siegfried Müller begann am Freitagabend das 57. Kitzinger Promenadenweinfest. Gäste aus Politik, Wirtschaft, Behörden, Kirchen und Vereinen, dazu eine Abordnung aus der Partnerstadt Prades waren zum Empfang geladen. Später trafen auch die Gäste aus der Partnerstadt Montevarchie ein. Ebenfalls beim Empfang dabei, die Kitzinger Volkstanzgruppe, ein Salut-Kommando der königlich privilegierten Schützengesellschaft und die direkten Anlieger des Weinfestgeländes. Musikalisch sorgte die Big-Band der Musikschule für gute Laune. Bei angenehmen 24 Grad füllte sich das weitläufige Gelände schnell mit Festgästen, und als Hofrat Walter Vierrether um 19 Uhr gemeinsam mit OB Müller, und Tourismusreferentin Jutta Wallrapp den offiziellen Startschuss gab, waren fast alle Sitzplätze besetzt. Gut zwei Dutzend Weinprinzessinnen und Weinsymbolfiguren hatte Vierrether heuer zur Eröffnung aufgeboten, darunter die Tequila Prinzessin Paula aus Mexiko aufgeboten. Dafür das schnell Stimmung aufkam, sorgte dann die Erlacher Schlosskapelle. Kurz nach 23 Uhr begeisterte eine Laser-Show. Am Samstag spielten die Großlangheimer Musikanten und am Sonntag zum Frühschoppen die "Cavallinos". 18 Mannschaften traten am Sonntag beim 4. Drachenbootrennen an. Wer das Kitzinger Weinfest heuer noch erleben will, muss sich sputen. Am heutigen Montag, dem traditionellen Tag der Betriebe spielen die Zeubelrieder Musikanten, es gibt Spanferkel vom Rost und kurz vor Mitternacht noch einmal eine Laser-Show. Foto: Weiskopf

DETTELBACH

Livemusik mit Bernd Rinser: So., 15 Uhr, Blues, Poesie, Eintritt frei; nur bei gutem Wetter, Ausweichtermin 16.5., Main-Street-Café, Hans-Kleider-Straße 2.

DETTELBACH-BIBERGAU

Pfingstweinfest mit Livemusik: Fr., Sa., jeweils ab 18 Uhr Festbetrieb, So., ab 14 Uhr Festbetrieb, 20 Uhr Open Air mit Junkie Jukebox, Weinbau Schinhammer, Lindenstraße 8.

DETTELBACH-NEUSES AM BERG

Wirtshaussingen: Sa., 18 Uhr, Frühlings- Volks- und „Lumpelieder“ zu Akkordeonbegleitung, Weinstall, Kirchgasse.

Geiselwind

Trucker- & Country-Festival: Fr. bis Mo., Musik, Show-Trucks, Händlermeile, Mitmachaktionen; Mo., 11.30 Uhr ökumenischer Gottesdienst in der Eventhalle. Infos: www.eventzentrum-geiselwind.de, Autohof Strohofer, Scheinfelder Straße 15 - 23.

IPHOFEN

Stadtführung: Sa. u. So., 10.30 Uhr, Treffpunkt: Tourist-Information.

KITZINGEN

Die Kinder vom Veilchenweg im Papiertheater: Sa. u. So., 17 Uhr, Karten: (0 93 32) 86 92 oder www.papiertheater-kitzingen.de, Grabkirchgasse 4. Konzert des Kolping-Musik-Corps: So., 11–12 Uhr, Eintritt frei, Gartenschaugelände, Stadtbalkon. Maibock-Rock mit Cloud 7: Sa., 21 Uhr, Einlass ab 20 Uhr, Karten zu 8 Euro in der Tourist-Information und in Carmens Stadtcafé, Stadtteilzentrum/Siedlung, Königsberger Straße. Stadtführung: Sa. u. So., 11–12 Uhr, Kosten 2,50 Euro, Treffpunkt: Tourist-Information, Schrannenstraße 1. Waldfest: Mo., 10 Uhr, Veranstalter Fürstlich Schwarzenberg'sche Tischgemeinde, Freigelände des Römerhofs. Zauber der musikalischen Vielfalt: Fr., 18 Uhr, Konzert der fortgeschrittenen Schüler, Eintritt frei, Rathaushalle, Kaiserstraße 13 / 15.

MARTINSHEIM-ENHEIM

Konzert des Männergesangvereins: Mo., 19 Uhr, Lieder von Friedrich Silcher über Udo Jürgens bis zu den Beatles, Eintritt frei, Ev. Kirche.

PRICHSENSTADT

Nachtwächterführung: Fr., 21.15 Uhr, Treffpunkt am Westtor.

RÖDELSEE

Schlossparkführung: So., 14 Uhr „Schmückt das Fest mir Maien ...“, Sr. Dorothea Krauß, Treffpunkt: Brunnen vor der St. Michaelskirche.

RÜDENHAUSEN

Musikalischer Frühschoppen: So., 11 Uhr, Rhön-Quartett, Weinkeller am Schloss, Schloßstraße 10.

SEINSHEIM

Weinfest mit Livemusik: Fr., 20 Uhr Beatabend mit Lost Eden, Sa., 19 Uhr Reuscher Musikanten, So., 10.30 Uhr Weinfestgottesdienst, 14 Uhr Bläserchor Ippesheim, 19 Uhr Die Zeubelrieder, Mo., 14 Uhr Einersheimer Musikanten, 19 Uhr Blaskapelle Altmannshausen.

SOMMERACH

Pfingstweinfest mit Livemusik: Fr., 20 Uhr Tanzkinder, Sa., 20 Uhr Salsa Verde, So., 11 Uhr Musikstudenten, 15 Uhr Suzan Baker & Dennis Lüddike, 19.30 Uhr Monkeyman Band, Mo., 11.30 Uhr Red Pack, 17.30 Uhr Acoustic Carusel, Infos: (0 93 81) 8 06 10, Weinreich, Zum Katzenkopf 1.

SULZFELD

Vernissage: Sa., 17.30 Uhr, Ausstellungseröffnung: Wanderjahre, Bilder aus dem Nachlass des Dresdner Akademiemalers Karl Timmler (1906-1996), Galerie Papiushof, Papiusgasse 3.

VOLKACH

Oldtimer-Parade: So., 9.30–13 Uhr, Sachs-Franken-Classic macht Station am Marktplatz. Serenade an Pfingsten: So., 20.30 Uhr, Musik und Lieder aus Wien, Symphonische Blasorchester der Musikschule der Stadt Volkach, Radka Ludova-Remmler, Sopran. Eintritt frei, Spenden erbeten. Jazzfrühschoppen: So., 11 Uhr, No Nonsense Band, Mo., 11 Uhr, Ed Sperber & Ball Bearing Jazzband; nur bei gutem Wetter, Schloss Hallburg.

VOLKACH-FAHR

Mediterranes Hoffest: Sa., 19 Uhr Giorgio & Robert, So., 17 Uhr Band Alegria, Eintritt frei, Weingut Kirch, Mönchbergstraße 11.

WIESENTHEID

Besondere Führung: Sa., 13 Uhr, Felix Wiesentheid – Vom Sitzlein zur Barockresidenz – Heiratspolitik der Fürstbischöfe, Treffpunkt: 13 Uhr vor der Mauritiuskirche.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.