KITZINGEN

Wikinger landen beim Umzug auf Platz eins

Erst sollte keine Prämierung stattfinden, dann haben sich die KiKaG-Verantwortlichen doch dazu entschieden, die drei schönsten Nummern beim Landkreisfaschingsumzug zu prämieren.
Artikel drucken Artikel einbetten

Erst sollte keine Prämierung stattfinden, dann haben sich die KiKaG-Verantwortlichen doch dazu entschieden, die drei schönsten Nummern beim Landkreisfaschingsumzug zu prämieren.

Die drei Sonderpreise wurden vergeben an Rödelsee und die Wikinger (erster Platz), Römerhof mit den Hippies und Röder-Dehn mit Unner Mee.

Im Internet waren die Gewinner gleich am Dienstagabend zu finden, für die gedruckte Ausgabe am Aschermittwoch kam diese Kehrtwende der KiKaG allerdings zu spät. Deshalb heute der neueste Stand.

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.