WIESENBRONN

Vorbei an Bach und Mühle – Wanderung der Naturfreunde

Zahlreiche Aktive haben sich den Natur- und Wanderfreunden Steigerwald Geisberg Wiesenbronn angeschlossen und sind nach Bühl gewandert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Vorbei an Bach und Mühle – Wanderung der Naturfreunde
(svk) Bei fast frühlingshaften Temperaturen und etwas Sonnenschein haben sich zahlreiche Aktive zur Wanderung der Natur- und Wanderfreunde Steigerwald Geisberg Wiesenbronn aufgemacht. Los ging es am Seegarten, von dort aus weiter in Richtung Mühlen am Gründleinsbach. Die Teilnehmer wanderten am Bach entlang und erreichten schließlich den Ortsteil Bühl in Kleinlangheim. Im neuen Café in der Ortsmitte durften sie dort als erste Gruppe den neuen größeren Gastraum einweihen, heißt es in einer Mitteilung. Bevor nach der Stärkung der Rückweg angetreten wurde, besuchten die Kinder noch den nahegelegenen Mehrgenerationenplatz. Foto: Foto: Konrad Thomann
Bei fast frühlingshaften Temperaturen und etwas Sonnenschein haben sich zahlreiche Aktive zur Wanderung der Natur- und Wanderfreunde Steigerwald Geisberg Wiesenbronn aufgemacht. Los ging es am Seegarten, von dort aus weiter in Richtung Mühlen am Gründleinsbach. Die Teilnehmer wanderten am Bach entlang und erreichten schließlich den Ortsteil Bühl in Kleinlangheim. Im neuen Café in der Ortsmitte durften sie dort als erste Gruppe den neuen größeren Gastraum einweihen, heißt es in einer Mitteilung. Bevor nach der Stärkung der Rückweg angetreten wurde, besuchten die Kinder noch den nahegelegenen Mehrgenerationenplatz.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.