VOLKACH

Volkacher Lebensart: von Alegria bis Mambo Cats

Einmal Eintritt zahlen und in sechs Winzerhöfen Live-Musik erleben: Das ist das Festival Volkacher Lebensart. Gefeiert wird an diesem Freitag und Samstag.
Artikel drucken Artikel einbetten
Volkacher Lebensart: von Alegria bis Mambo Cats
Einmal Eintritt zahlen und in sechs Winzerhöfen Live-Musik erleben: Das ist das Festival Volkacher Lebensart. Gefeiert wird laut Ankündigung der Volkacher Touristinfo an diesem Freitag und Samstag, 16. und 17. Juni, jeweils ab 18 Uhr. Black Musik, Soul und Blues gibt es mit Big Lenny Power Exson zu hören (Weingut Max Müller I). Im Innenhof der Barockscheune ist am Freitag Steffi List mit ihrem Trio zu Gast und am Samstag steht die Musikerin mit Mad Bob auf die Bühne (Weingut Leo Langer). Akustischen Rock gibt es mit G-String (Weingut Marienhof). Fans von Latin und Gipsy-Music sind bei der Band „Alegria“ (im Bild, Weingut Erhard) zu Hause. Rock-Klassiker gibt es mit der Band „Anplagged“ (Weingut Markus Schneider), die erstmals bei der Lebensart gastiert. Zu einer musikalischen Reise laden die „Mambo Cats“ ein (Weingut Karl Müller – Schelfenhaus). Neu ist die Veranstaltungsmeile auf der Hauptstraße zwischen dem Gasthaus Leipold?s und der Weinbar Fahr away. Dort wird auf einer eigenen Bühne ebenfalls Musik gemacht. Am Freitag sind Reggy Worthy & Ina Zepplin mit Blues, Soul und Funk zu Gast. Der Samstag gehört mit Black Music, Funk und Blues der Band Granufunk. Karten gibt es an der Abendkasse (Tageskarte 8 Euro, Dauerkarte 12 Euro). Infos unter www.volkach.de. Foto: Birgit Zugelder Foto: Foto: Birgit Zugelder
Einmal Eintritt zahlen und in sechs Winzerhöfen Live-Musik erleben: Das ist das Festival Volkacher Lebensart. Gefeiert wird laut Ankündigung der Volkacher Touristinfo an diesem Freitag und Samstag, 16. und 17. Juni, jeweils ab 18 Uhr. Black Musik, Soul und Blues gibt es mit Big Lenny Power Exson zu hören (Weingut Max Müller I). Im Innenhof der Barockscheune ist am Freitag Steffi List mit ihrem Trio zu Gast und am Samstag steht die Musikerin mit Mad Bob auf die Bühne (Weingut Leo Langer).
Akustischen Rock gibt es mit G-String (Weingut Marienhof). Fans von Latin und Gipsy-Music sind bei der Band „Alegria“ (im Bild, Weingut Erhard) zu Hause. Rock-Klassiker gibt es mit der Band „Anplagged“ (Weingut Markus Schneider), die erstmals bei der Lebensart gastiert. Zu einer musikalischen Reise laden die „Mambo Cats“ ein (Weingut Karl Müller – Schelfenhaus). Neu ist die Veranstaltungsmeile auf der Hauptstraße zwischen dem Gasthaus Leipold?s und der Weinbar Fahr away.

Dort wird auf einer eigenen Bühne ebenfalls Musik gemacht. Am Freitag sind Reggy Worthy & Ina Zepplin mit Blues, Soul und Funk zu Gast. Der Samstag gehört mit Black Music, Funk und Blues der Band Granufunk. Karten gibt es an der Abendkasse (Tageskarte 8 Euro, Dauerkarte 12 Euro). Infos unter www.volkach.de.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.