SCHWARZACH

Viertklässler bestehen ihre Fahrradprüfung

Strahlende Gesichter zeigen es: Die Schwarzacher Viertklässler sind geprüfte Radfahrer und haben den ersten Härtetest in der Verkehrswirklichkeit mit Bravour bestanden, heißt es in einer Pressemitteilung der Schule.
Artikel drucken Artikel einbetten
Viertklässler bestehen ihre Fahrradprüfung
(cop) Strahlende Gesichter zeigen es: Die Schwarzacher Viertklässler sind geprüfte Radfahrer und haben den ersten Härtetest in der Verkehrswirklichkeit mit Bravour bestanden, heißt es in einer Pressemitteilung der Schule. Die hart erarbeiteten Urkunden und „Fahrradführerscheine“ wurden durch die Verkehrserzieher der Polizei an die Schüler der Klassen 4 a und 4 b übergeben. Vier der 32 Schüler wurden mit einem Ehrenwimpel für gute Leistungen belohnt. Entsprechend groß war der Beifall aller Eltern und Mitschüler. In ihrer Ansprache lobte Schulleiterin Gabriele Brohm-Schlosser die geprüften Radfahrer. Außerdem dankte sie den Eltern, die als Streckenposten bei der Prüfung halfen. Foto: Foto: Walter Kress
Strahlende Gesichter zeigen es: Die Schwarzacher Viertklässler sind geprüfte Radfahrer und haben den ersten Härtetest in der Verkehrswirklichkeit mit Bravour bestanden, heißt es in einer Pressemitteilung der Schule. Die hart erarbeiteten Urkunden und „Fahrradführerscheine“ wurden durch die Verkehrserzieher der Polizei an die Schüler der Klassen 4 a und 4 b übergeben. Vier der 32 Schüler wurden mit einem Ehrenwimpel für gute Leistungen belohnt. Entsprechend groß war der Beifall aller Eltern und Mitschüler. In ihrer Ansprache lobte Schulleiterin Gabriele Brohm-Schlosser die geprüften Radfahrer. Außerdem dankte sie den Eltern, die als Streckenposten bei der Prüfung halfen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.