Kleinlangheim
Ermittlungen

Unterfranken: Diebe klauen rund 1000 Paar Schuhe

In der Nacht zum Mittwoch haben sich Diebe auf Parkplätzen der A3 an geparkten Lastern zu schaffen gemacht, die Planen aufgeschlitzt und Gegenstände im Wert von geschätzten 45.000 Euro entwendet.
Artikel drucken Artikel einbetten
In der Nacht zum Mittwoch haben sich Diebe auf Parkplätzen der A3 an geparkten Lastern zu schaffen gemacht, die Planen aufgeschlitzt und Gegenstände im Wert von geschätzten 45.000 Euro entwendet. (Foto: David Ebener/dpa)
In der Nacht zum Mittwoch haben sich Diebe auf Parkplätzen der A3 an geparkten Lastern zu schaffen gemacht, die Planen aufgeschlitzt und Gegenstände im Wert von geschätzten 45.000 Euro entwendet. (Foto: David Ebener/dpa)
Ein Kraftfahrer aus der Tschechischen Republik verbrachte laut Polizeibericht seine Ruhezeit in der Rastanlage Haidt-Süd. Gegen 21:00 Uhr stellte er seinen Lkw mit Anhänger auf dem Gelände ab und ging ins Restaurant. Als er gegen 02:00 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er auf der rechten Seite des Anhängers Schlitze in der Plane fest. Aus dem Laderaum fehlte ein Karton mit Computerteilen.

Der zweite Diebstahl ereignete sich auf dem Parkplatz "Friedrichsberg", der sich zwischen den Anschlussstelle Wiesentheid und Geiselwind ebenfalls in Richtung Nürnberg befindet. Dort hatten sich die bisher unbekannten Täter in der Zeit von 20:45 Uhr bis 06:40 Uhr am Lastzug eines Kraftfahrers aus Belgien vergriffen. Die Beute: Schuhe der Marke Skechers.

Während der Fahrer schlief, entwendeten die Diebe fast die komplette Fracht aus dem Anhänger. Zwölf Paletten mit rund 1.000 Paar Schuhen luden sie durch die Ladeklappe am Heck aus und transportierten sie mit einem entsprechenden Fahrzeug ab. Die Ladung des Zugfahrzeugs blieb unangetastet.

Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried haben die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen oder zu dubiosen Warenangeboten, die mit den Taten in Zusammenhang stehen könnten, werden unter der Tel.-Nr. 09302-9100 entgegen genommen.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren