Schwarzach am Main
Unfall

Unterfranken: Motorradfahrer weicht Tier auf Straße aus und stürzt - schwer verletzt

Weil er einem Tier ausweichen musste, dass mitten auf der Fahrbahn saß, ist ein Motorradfahrer am Dienstagabend im Kreis Kitzingen gestürzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Weil er einem Tier ausweichen musste, dass mitten auf der Fahrbahn saß, ist ein Motorradfahrer am Dienstagabend im Kreis Kitzingen gestürzt. Symbolfoto: Luca Frauenknecht/Jürgen Masching/dpa
Weil er einem Tier ausweichen musste, dass mitten auf der Fahrbahn saß, ist ein Motorradfahrer am Dienstagabend im Kreis Kitzingen gestürzt. Symbolfoto: Luca Frauenknecht/Jürgen Masching/dpa
Auf der Staatsstraße zwischen Schwarzach und Volkach im Kreis Kitzingen ist ein Motorradfahrer am Dienstagabend schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt musste der 61-jährige Fahrer am frühen Dienstagabend einem auf der Straße sitzendem Tier ausweichen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Er zog sich schwere Verletzungen zu und musste zur Behandlung in die Klinik Kitzinger Land eingeliefert werden. Den Schaden am Motorrad schätzt die Polizei auf rund 1500 Euro.

Mehr Nachrichten aus Kitzingen lesen Sie hier


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.