CASTELL

Tulpenführung

Unter dem Motto „Farbenrausch im Weinberg“ kann man an diesem Samstag, 16. April, an einer Führung zu den Casteller Weinbergstulpen teilnehmen. Im April blühen die Blumen dort wild in den Weinbergen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Tulpenführung
(zis) Unter dem Motto „Farbenrausch im Weinberg“ kann man an diesem Samstag, 16. April, an einer Führung zu den Casteller Weinbergstulpen teilnehmen. Im April blühen die Blumen dort wild in den Weinbergen. Bei einer Wanderung über den Schlossberg erfährt man Wissenswertes über die Botanik und Ökologie dieser seltenen und geschützten Pflanze, die zur biologischen Vielfalt in den Weinbergen beiträgt, heißt es in einer Pressemeldung. Die Führungen finden am Samstag, 16. April, um 14 Uhr und am Sonntag, 24. April, um 14 Uhr statt. Treffpunkt ist jeweils an der Casteller Kirche. Dauer circa 1,5 Stunden, Unkostenbeitrag drei Euro. Foto: Foto: K. Thomann
Unter dem Motto „Farbenrausch im Weinberg“ kann man an diesem Samstag, 16. April, an einer Führung zu den Casteller Weinbergstulpen teilnehmen.

Im April blühen die Blumen dort wild in den Weinbergen. Bei einer Wanderung über den Schlossberg erfährt man Wissenswertes über die Botanik und Ökologie dieser seltenen und geschützten Pflanze, die zur biologischen Vielfalt in den Weinbergen beiträgt, heißt es in einer Pressemeldung.

Die Führungen finden am Samstag, 16. April, um 14 Uhr und am Sonntag, 24. April, um 14 Uhr statt. Treffpunkt ist jeweils an der Casteller Kirche. Dauer circa 1,5 Stunden, Unkostenbeitrag drei Euro.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.