VOLKACH

Tür hielt Einbruch stand

Ein unbekannter Täter hat in der Zeit von Montag auf Dienstag versucht, in Volkach in ein Mehrfamilienhaus einzubrechen. Dabei scheiterte er jedoch am Widerstand der Tür.
Artikel drucken Artikel einbetten
Einbrecher
Foto: KatarzynaBialasiewicz (iStockphoto)

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Zeit von Montag auf Dienstag versucht, in Volkach in ein Mehrfamilienhaus einzubrechen. Dabei scheiterte er jedoch am Widerstand der Tür und entkam unerkannt, teilt die Polizei jetzt mit.

Vermutlich mit einem spitzen Gegenstand versuchte der Täter die Eingangstür zu dem Mehrfamilienhaus in der Sonnenstraße aufzuhebeln. Es sei davon auszugehen, dass der Unbekannte nicht in das Haus gelangte, so die Polizei. An der Tür entstand ein Schaden von einigen hundert Euro.

Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen Tel. (09321) 14 10

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.