MAINBERNHEIM

Tragende Elemente im CSU-Ortsverband

Die CSU Mainbernheim ehrte zwölf treue Mitglieder, allem voran Franz Georg Simon, der der Union schon seit 45 Jahren die Treue hält.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der CSU-Ortsvorsitzende Karl-Heinz Feltes (links) ehrte für langjährige Parteizugehörigkeit (von links) Heinrich Kämmerer, Karl Kramer, Erika Kramer, Claudia Feltes, Klaus Ebner, Julius Göttemann, Herbert Friederich und Alfred Meyer. Foto: Foto: Peter Hartmann

Statt bei einem Sommerfest gab es Mitte November die fälligen Ehrungen im CSU-Ortsverband Mainbernheim. Nach einem Essen im Gasthof Zum Goldenen Löwen ehrte Ortsvorsitzender Karl-Heinz Feltes zwölf treue Mitglieder. Feltes erklärte, dass die Jubilare mit ihrer Familie und der Zugehörigkeit zu Vereinen zu den tragende Elementen in der Gesellschaft zählen.

Franz Georg Simon war schon CSU-Mitglied, bevor er in Mainbernheim heimisch wurde. Er ist jetzt seit 45 Jahre in der Partei. Heinrich Kämmerer und Julius Göttemann sind 40 Jahre dabei und können sich nun mit der goldenen CSU-Nadel schmücken.

Karl Kramer, Alfred Meyer und Anni Bayer halten der Union seit 35 Jahre die Treue. Erika Kramer ist seit 25 Jahren Parteimitglied. Zwölf Jahre lang gehörte sie dem Mainbernheimer Stadtrat an. Herbert Friederich, Klaus Ebner und Herbert Pieper leisten der Partei seit zwei Jahrzehnte Gefolgschaft. Herbert Friederich ist seit 14 Jahren Stadtratsmitglied und derzeit dritter Bürgermeister.

Claudia Feltes und Heiko Krestel gehören seit zehn Jahren dem Ortsverband an.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.