Kitzingen
Tierquäler

Tierquäler in Unterfranken: Unbekannter schießt mit Luftgewehr auf Katze

Ein Tierquäler hat in Kitzingen mit einem Luftgewehr auf eine Katze geschossen. Der Besitzer stellte die Verletzungen am Donnerstagmorgen fest.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Tierquäler hat in Kitzingen mit einem Luftgewehr auf eine Katze geschossen. Der Besitzer stellte die Verletzungen am Donnerstagmorgen fest. Symbolfoto: Martin Gerten/dpa
Ein Tierquäler hat in Kitzingen mit einem Luftgewehr auf eine Katze geschossen. Der Besitzer stellte die Verletzungen am Donnerstagmorgen fest. Symbolfoto: Martin Gerten/dpa
Wie die Polizei mitteilt, ist am Donnerstagmorgen eine braun-weiß gestreifte Katze in Kitzingen mit einem Luftgewehr angeschossen worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Katze kam laut Polizei von ihrem nächtlichen Streifzug nach Hause in die Tilsiter Straße. Der Katzenhalter bemerkte daraufhin gleich die frische Verletzung an dem Tier. Nach einer Behandlung durch einen Tierarzt wurde der Katze ein Projektil, das von einem Luftgewehr stammt, herausoperiert.

Das Tier konnte gerettet werden - die Tierarztkosten belaufen sich laut Polizei auf rund 150 Euro. Die Polizei nimmt Hinweise zu der Tat unter der Telefonnummer 09321/141-0 entgegen.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren